Pflegezulage

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege" wurde erstellt von schimitzek, 14.05.2010.

  1. schimitzek

    schimitzek Newbie

    Registriert seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin gelernte schwersternhelferin und bin vor einigen monaten in einem privaten altenheim angefangen.Wie sieht es mit Zulagen aus, was ist eine pflegezulage?
     
  2. nachtfan

    nachtfan Stammgast

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt keine gesetzl. "Pflicht" Zulagen zu zahlen.
    In Tarifverträgen sind Zulagen usw. geregelt.
    Aber private AG zahlen meistens keine Zuschläge .Sie müssen sich aber an das Arbeitszeitgesetz halten-sollten sie jedenfalls.
    Deswegen sollte man bei diesen AG sich im Arbeitsvertrag alles festhalten lassen wenn Zuschläge u.ä. versprochen werden im Einstellungsgespräch.
    Denn nach der Unterschrift vergessen sie oft was zugesagt wurde und dann
    beweise mal das Gegenteil .

    LG
     
  3. schimitzek

    schimitzek Newbie

    Registriert seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, sagt dir das mit der pflegezulage etwas?
     
  4. nachtfan

    nachtfan Stammgast

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Auch diese muß der private AG nicht zahlen .

    LG
     
  5. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo nachtfan,

    diese Zulage ist mir völlig unbekannt. An wen oder von wem sollte die bezahlt werden?

    Der Pat. an das AH, oder das AH an die MA?

    Wenn du behauptest die müsse nicht bezahlt werden, kannst du sicher den Sinn erklären und in welchem Werk bzwl. rechtliche Grundlage diese Zulage verankert sein soll.

    Gruß renje
     
  6. nachtfan

    nachtfan Stammgast

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
  7. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    aaaaaaaaaaah ja!

    Und was will uns der Schreiber damit sagen :-?:-?:-?
     
  8. nachtfan

    nachtfan Stammgast

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt hab ich den AVR-Paragraphen rausgesucht der beschreibt
    wieviel Pflegezuschlag gezahlt wird :

    § 14 Die Bestandteile des Entgeltes (1) Das Entgelt derMitarbeiterin bzw. des Mitarbeiters besteht aus dem Grundentgelt (§ 15) bzw. für Ärztinnen und Ärzte (§ 2 der Anlage 8a) und dem Kinderzuschlag (§ 19a).

    (2) Neben dem Entgelt erhält die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter
    a) Schmutz-, Gefahren- und Erschwerniszuschläge gemäß Anlage 7a,

    b) ggf. eine Besitzstandszulage (§ 18) bzw. für Ärztinnen und Ärzte eine Überleitungszulage (§ 4 der Anlage 8a),

    c) der Entgeltgruppen 3 und 4 in der Pflege und Betreuung eine monatliche Zulage in Höhe von 80 €


    LG
     
  9. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo nachtfan,

    das gilt aber doch nur, wenn nach AVR bezahlt wird, oder? Ich kann mich nicht erinnern, dass schimitzek geschrieben hat, nach welchem Tarifvertrag das Haus zahlt.
     
  10. nachtfan

    nachtfan Stammgast

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Der Beitrag war für renje der von der Zulage noch nichts gehört hatte .
    Daß die AG ohne Tarifbindung es nicht zahlen hatte ich ja schon geschrieben.

    LG
     
  11. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo Nachtfan,

    jetzt bin ich noch verwirrter als vorher. Du zitierst aus einem AVR, auf den dein link verweist und ???? NIX

    guckst du hier - auch nix.

    AVR Allgemeiner Teil (AT)

    Da ich an dem Thema wirklich interessiert bin, einfach einen link einstellen, wo du das abgeschrieben hast.

    Vielen Dank.

    Gruß renje

    Halleluja, ich habs gefunden.

    Im AVR gültig für die Diakonie und das scheinbar nur in Baden!

    http://www.vkm-baden.de/avr07/avr.htm#%C2%A714

    Es scheint also nur ein ganz kleiner Teil der AVR Beschäftigten zu bekommen? Deshalb ist mir das wahrscheinlich noch nicht untergekommen.
     
  12. schimitzek

    schimitzek Newbie

    Registriert seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eurer reges interesse.Ich werde einfach zu meinem Chef hingehen und nachfragen. Danke
     
  13. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    jetzt muss ich doch ein wenig schmunzeln. Meinst du der wirds dir sagen, wenns so wäre? Denn dein Chef weiß es sicherlich und wird es nicht zugeben wenn es so wäre!!! Warum sollte er auch?

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegezulage Forum Datum
Pflegezulage (frühere Psychiatrie/Geriatriezulage) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 07.04.2009
Pflegezulage Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 20.04.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.