Pflegezeit vorgegeben?

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von Flo, 23.11.2006.

  1. Flo

    Flo Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Flensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Hallo,
    hab da mal ne blöde Frage.

    In der ambulanten pflege gibts ja so nen "Leistungskatalog". Duschen z.B. xx€. Dann sind da doch auch die Zeiten,die man dafür braucht (obs nun tatsächlich reicht ist ne andre sache... :-)) vorgegeben,oder? Also, die Preise sind von Pflegedienst zu Pflegedeinst unterschiedlich,richtig? Aber die Zeiten,sind die überall gleich vorgegeben? Und wer gibt die vor? Krankenkasse?Pflegekasse? Pflegedienste selber?
    Wird die vorgegebene Zeit überschritten, wird der Pflegedienst aber nicht dafür bezahlt,oder? Quasi, "selbstverschuldete mehrarbeit"-gibts nix für?

    ....Hoffe ihr könnt mir folgen.

    Und: Ja, ich habs auch mit google probiert, aber nix zu den vorgegebenen Zeiten gefunden.

    Bin mir auch ganz sicher, dass ich das mal wusste...aber wie das
    manchmal so ist....:knockin:

    Viele liebe grüße
    flo
     
  2. Trisha

    Trisha Poweruser

    Registriert seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
    Ort:
    Göttingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
    Hallo,

    man bekommt pro Leistung Punkte, z.B. bei der großen Morgentoilette 350 Punkte. Wenn Du die 0 der Punktezahlen weglässt hast Du die Richtpflegezeit in min.
    Also bei dem Bsp. 35 min.
    Die Punktezahlen stehen immer hinter der jeweiligen Leistung im Katalog.

    Ob dies bundesweit einheitlich ist oder ob es Unterschiede bei den Pflegediensten gibt ist mir derzeit nicht bekannt.
    Wenn, wird es größere Unterschiede kaum geben.

    LG
    Trisha
     
  3. sassy81

    sassy81 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegeberater, Mentor/in
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    Also soviel ich weiß sind die Preise für die einzelnen Module einheitlich vorgegeben von der Pflegekasse.
    Das ändert sich von Pflegedienst zu Pflegedienst nur etwas durch zum Beispiel vom Pflegedienst veranschlagte Investitionskosten.
    Die reinen Module werden einheitlich abgerechnet.
    Grüßle
     
  4. Windelschwinger

    Windelschwinger Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, die Rahmenzeiten verhandeln die Berufsverbände und Pflegekassen aus.
    Wobei ich eher die Gier der Unternehmer und die Not der Gemeinnützigen als
    Problem sehe, denn in Hessen zum Beispiel liegt laut Vereinbarung die
    große Körperpflege als Modul bei 370 Punkten und damit bei 37 Minuten.
    Plus Hilfen zur Inkonti, Bett verlassen und Kämmen sind das Stolz 51 Minuten.
    Ein Profi mit guter Vorbereitung ist da sehr viel schneller durch.......

    mfg

    Hotte
     
  5. anncath

    anncath Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegeberaterin
    Ort:
    Scheeßel
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Stellv. PDL
    @ Hotte:

    Wo liegt denn da die Not bei den "Gemeinnützigen" (gGmbH)? Die bekommen in Niedersachsen noch mehr als die privaten Pflegedienste, weil sie ja einer Wohlfahrtsorgarnisation angehören...

    Die privaten Pflegedienste rechnen in Niedersachsen einheitlich nach dem "Niedersächsischen Leistungskomplex" ab.

    Gruß, Anne
     
  6. Windelschwinger

    Windelschwinger Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Hi, ganz einfach !

    Da die Gemeinützigen kurz Liga Betriebe ihre aufgeblähten Strukturen
    mitbezahlen müssen. Das fängt an mit überhöhten Mietzahlungen der
    ambulanten Einrichtungen an ihren eigenen Club und hört auf mit
    der anteiligen Bezahlung der mittelschwer verarmten Führung.
    Unter einem Geschäftsführer mit Auto und Büro macht es doch keiner.
    Na dann, noch ein verstrittener Betriebsrat und Gewerkschaften die
    mit dem Elend der Kleinsten im System noch Poliltik machen.
    Und solange sich Politiker finden , die diese Belohnungssysteme finanzieren
    ist wieder eine Kaste zufrieden.
    Hört sich schlimm an , trifft aber leider voll zu.
    Pflege sowie Gesundheit ist für uns alle finanzierbar, das Dumme, es hängen
    mittlerweile zu viel Blutekel dran...... Schaut euch um... alle die am Patienten direkt ihre Leistungen ausführen sollen es schön und billig bewerkstelligen. Die wenigsten Hausärzte, Pflegeeinrichtungen usw. haben ihren Sitz im Gegensatz zu Apotheker, Krankenkassen usw. auf den Prachtstrassen!
    mfg Horst , der auch gerne so einen Tempel hätte :-)

    mit riesigen Büroflächen

    mfg Hotte
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegezeit vorgegeben Forum Datum
Pflegezeit für Angehörige Talk, Talk, Talk 18.03.2016
Pflegezeitschriften Niederlande Literatur und Lehrbücher 07.12.2011
Gesetz über die Pflegezeit (Pflegezeitgesetz - PflegeZG) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 25.01.2011
Pflegezeiten in Pflegestufen/Gutachten medizinischer Dienst Fachliches zu Pflegetätigkeiten 29.10.2010
Pflegezeitschrift ambulante Pflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 13.08.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.