Pflegerische Haltung - was bedeutet das für Euch?

verenalgo6

Stammgast
Mitglied seit
02.03.2008
Beiträge
332
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
Akt. Einsatzbereich
Allgemeinpsychiatrische offen geführte Station
Funktion
PSL
Hallo ihr Lieben,
einfach so und interessehalber würde mich mal interessieren was für euch eigentlich die "pflegerische Haltung" bedeutet...
Was versteht ihr darunter und wie wirkt sich die Haltung der Pflegenden eurer Meinung nach auf eine Station und ihre Patienten aus?

Über zahlreiche Antworten würd ich mich freuen!
Grüße Verena
 

Valnir

Junior-Mitglied
Mitglied seit
05.04.2011
Beiträge
43
Ort
NRW
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäres Notfallzentrum
Für mich bedeutet meine pflegerische Haltung, daß ich einen Beruf erlernt habe, für dessen Ausübung ich bezahlt werde und mit dem ich in einem Vertrag stehe. Diesen Vertrag werde ich so gut es mir möglich ist erfüllen um damit mein Brot für die andere Hälfte meines Lebens zu verdienen.

Das ist grundsätzlich meine Haltung. Sicherlich macht mir der Beruf auch Spaß, aber grundsätzlich sehe ich das eher trocken. Es gäbe auch viele andere Beruf, die mir Spaß machen würden.

Und ich hoffe, daß diese Einstellung dazu führt, daß sich die Pat. in meiner Obhut professionel versorgt fühlen und die Station möglichst kompetent geführt wird, d.h. sowohl zum Besten für die Pat., die Mitarbeite und natürlich auch produktiv für den Arbeitgeber.

lg Val
 

verenalgo6

Stammgast
Mitglied seit
02.03.2008
Beiträge
332
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
Akt. Einsatzbereich
Allgemeinpsychiatrische offen geführte Station
Funktion
PSL
Vielen Dank schonmal für deinen Beitrag...

...hat sonst noch jemand ne Idee oder Lust seine Meinung darüber hier zu posten...???

Lg Verena
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Pflegerische Haltung?

Meine Maxime in den letzten Berufsjahren: einen Menschen begleiten dürfen auf einem Stück seines Lebensweges in dem er Hilfe braucht.

Elisabeth
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!