Job-Angebot Pflegerische Gesamtleitung OP-Pflege - OP-Management - Städtisches Klinikum/ Akademisches Lehrkrankenhaus

Registriert
24.05.2012
Beiträge
19
Ort
Hamburg

Pflegerische Gesamtleitung OP-Pflege​

OP-Management - Städtisches Klinikum/ Akademisches Lehrkrankenhaus

Städtisches Klinikum in Bayern mit drei Standorten​

Das Klinikum gehört zu den größeren Krankenhäusern der Maximalversorgung in Bayern und ist ein akademisches Lehrkrankenhaus.

Die Klinikum GmbH gehört zu den größten Arbeitgebern in der Stadt und Region. Das bedeutet ein Höchstmaß an persönlicher und beruflicher Sicherheit.

Das Klinikum deckt mit seinen Kliniken und Instituten nahezu das gesamte medizinische Spektrum ab – und dies auf einem Niveau, wie es sonst in einer Universitätsklinik anzutreffen ist.

Ihr Arbeitsplatz als pflegerische Gesamtleitung​

Die Aufgabe des OP-Managements und der OP-Pflege ist es, Strukturen und Prozesse zu entwickeln und zu steuern, um alle OP-Abläufe effektiv und effizient zu gestalten.

Alle Prozesse weisen ein hohes Maß an Interprofessionalität auf. Das OP-Management fungiert als zentrale Schnittstelle, um alle Berufsgruppen einzubinden und unterstützt so einen reibungslosen Ablauf. Das OP-Management ist eine Stabsstelle der Medizinischen Geschäftsführung.

Ihre Aufgaben und Verantwortung​

  • Als Pflegerische Gesamtleitung OP-Pflege sind Sie für die Planung, Organisation und Koordination sowie Optimierung der Arbeitsabläufe, OP-Prozesse und Ressourcen verantwortlich
  • Sie übernehmen die Steuerung und Sicherstellung einer hoch qualifizierten, umfassenden und patientenorientierten Betreuung
  • Sie planen den Personaleinsatz und führen sowie entwickeln die Ihnen zugeordneten Mitarbeitenden
  • Sie tragen zur Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements bei, insbesondere der OP- und Hygienestandards und überwachen deren Einhaltung
  • Sie sind Mitglied im Führungsteam OP-Management und engagieren sich aktiv in der OP-Koordination

Ihre Ausbildung und Qualifikation (m/w/d)​

  • Sie sind examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit Fachweiterbildung OP-Pflege oder Intensivpflege
  • Idealerweise haben Sie ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement
  • Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung in einer Leitungsposition mit Personalverantwortung
  • Sie verfügen über Kenntnisse der für den Krankenhausbetrieb maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen und das dazugehörige betriebswirtschaftliche Wissen
  • Sie haben einschlägige IT-Kenntnisse

Das städtische Klinikum in Bayern bietet Ihnen​

  • Eine anspruchsvolle neu geschaffene Leitungstätigkeit in einem großen Krankenhaus in Bayern mit drei Standorten
  • Eine unbefristete Festanstellung
  • Eine attraktive Bezahlung nach TVöD-K mit Zulagen
  • 30 Urlaubstage
  • Betriebliche Altersversorgung und Umzugshilfe
Als Personalberater sind wir exklusiv mit der Betreuung dieses Stellenangebotes beauftragt. Interessiert? Dann senden Sie uns Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben als PDF zu. Wir melden uns bei Ihnen mit weiteren Details. Für Sie als Bewerber/in ist unsere Dienstleistung selbstverständlich kostenfrei!

Ihre Bewerbung bitte an: personalberatung@kontrast-gmbh.de
 

Anhänge

  • stellenangebot-gesamtleitung-op-pflege.1520.pdf
    41,7 KB · Aufrufe: 6

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!