Pflegeplanungsbuch gesucht

Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
17
buch über pflegeplanungen...

hi zusammen!

... bin zwar erst im mittelkurs, aber: da man ja des häufigeren mal ne krankheitsspezifische oder individuelle pflegeplanung (probleme, ziele, maßnahmen) schreiben muss, wollte ich mal fragen, ob wer ein gutes fachbuch kennt über pflegeplanungen, gegliedert nach krankheiten, z.b. pflegeplanung bei hepatitis, herzinfarkt, usw.

würde mich über feedback sehr freuen. mfg.
 

Ravensoul

Senior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
114
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
Akt. Einsatzbereich
Zentral Ambulanz
Praxisbegleitung auf einer kurzlieger ST.

Moin an alle

hab da mal ein Frägelchen und zwar

Ich habe seit heute einen 2,5 Wochen Einsatz auf einer Interdisziplinären St., das ist aber nur eine Kurzlieger St. max 1-3 Tage und Sa und So ist die geschlossen, wie Handhabe ich das nu mit der Pflegeplanung, ich meine die Praxisbegleitung ist nicht das schwierige, habe Überlegt dort eine Herz-Katheter-Vorbereitung zu machen oder eine Gastro Vorbereitung oder so.

Aber das mit der Pflegeplanung ist so ein Problem, gibt es Fachbücher dazu kann mir einer ein paar Tips geben, wär echt dankbar.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.386
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Bücherempfehlungen dazu gibt es einige - such mal im Forum.

Wenn du Genaueres wissen willst erstmal die frage: Wo genau ist dein Problem dabei, was fehlt dir, was must du noch wissen?? Habt ihr Pflegeplanungen schon durchgenommen?
Ansonsten macht es ja kaum nen Unterschied ob es jetzt Kurzlieger ist oder nicht, sind halt nur veränderte Probleme und Ressourcen...
 

Ute S.

Stammgast
Mitglied seit
15.03.2002
Beiträge
274
Ort
Schweiz
Beruf
dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
Funktion
Praxisausbilderin
Hallo,

meines Wissens hatte der Recom Verlag mal ein recht gutes Buch zur Pflegeplanung. Ich hatte es damals weggegeben als ich auf eine Poliklinik gewechselt habe. Versuche es mal unter www.recom-verlag.de.

Viel Erfolg.

Ute S.
 

Sinclaire

Poweruser
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
505
Alter
58
Ort
Celle
Beruf
Fachpfleger Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, MN, MSc
Akt. Einsatzbereich
Ambulante psychiatrische Pflege
Funktion
Fachliche Leitung APP
Hallo

das Buch von Brigitte Budnik - Pflegeplanung leicht gemacht - ist recht empfehlenswert.

Das Buch ist bei Elsevier bzw. damals Urban & Fischer erschienen.



Für den Bereich der Altenpflege gibt es noch spezielle Pflegeplanungsbücher vom Vincentz Verlag und der Schlüterschen Verlagsgesellschaft. Einfach mal hier klicken und Pflegeplanung als Suchbegriff eingeben.

Cheers

Ingo :king:
 

atomkraftwerk

Newbie
Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge
1
Hallo!!
ich weiß das ich nicht im ganz richtig forum bin aber ich hab sonst keine passendes gefunden. Ich wollt fragen ob einer einer ein text hat über einer berufstypischen tätigkeit im krankenhaus...also eine beschreibung.
Ich wäre euch echt dankbar wenn ich antworten auf die frage bekommen würde.

gruß
atomkraftwerk
 
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
17
nun ein wenig schlauer

so. ich habe nun etwas recht gutes gefunden: von "pflegeplanung halte ich nicht soviel", schließlich kann man den regelkreis des pflegeprozesses inzwischen rauf und runterrattern :lol1: . meine empfehlung: die im oktober 2005 erschienene "checklisten pflegeplanung" von urban & fischer. enthält zwar nicht alle krankheiten, hat aber offene fragen, probleme, ziele, maßnahmen z.b. zu hypotonie, übelkeit, diabetes etc. sehr hilfreich. mbe.
 

schni84

Newbie
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
3
Alter
35
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester
Hallo! Ich bin im 3. Lehrjahr zur Gesundheits- und Krankenpflegerin...und hab mir vor einem Jahr auch 2 Bücher für die Pflegeplanungen geholt!
1. Pflegeprobleme formulieren - Pflegeplanungen planen
(ISBN 3-89752-084-2) ***sehr gut***
2. Spezielle Pflegeplanung in der Altenpflge (ISBN 3- 437-55041-1)
***ist für den Pkt Pflege zb. Dek. etc gut***

Viel Spaß und an alle vielllll ERFOLG
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!