Pflegeplanung

Dieses Thema im Forum "Fachliches zur Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von GKP_HRO, 17.11.2010.

  1. GKP_HRO

    GKP_HRO Newbie

    Registriert seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe zwar meine Ausbildung in der großen Krankenpflege gemacht, bin aber durch glückliche Umstände im Kinderbereich gelandet.
    Nun muss ich meine erste Pflegeplanung schreiben und ich weiß zwar das es Unterscheide zu den Pflegeplanungen in der Erwachsenenkrankenpflege gibt, aber nicht welche?!!!
    Falls das wichtig ist:Wir arbeiten nach den AEDL's. Wäre sehr froh wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

    Gruß und schon mal Danke

    GKP_HRO
     
  2. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Wie wurde sie denn bisher geschrieben? Ich wüßte von keinen tiefgreifenden Unterschieden, außer daß die Eltern eben mehr mitberücksichtigt werden müssen (je nach Alter und Patient, natürlich). Die Form ist die gleiche.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Pflegeplanung erfolgt stets nach dem Pflegeprozeß. Und der wird in den deutschsprachigen Ländern nach Fichter und Meier wie folgt definiert.

    1. Informationssammlung
    2. Pflegeprobleme und Ressourcen erkennen
    3. Pflegeziele festlegen
    4. Pflegemaßnahmen planen
    5. Pflege durchführen
    6. Beurteilen der Pflegewirkung

    Es kann lediglich Unterschiede in den Pflegeproblemen und Pflegemaßnahmen geben.

    AEDL's nach Krohwinkel:
    ■Kommunizieren können
    ■Sich bewegen können
    ■Vitale Funktionen des Lebens aufrecht erhalten können
    ■Sich pflegen können
    ■Essen und trinken können
    ■Ausscheiden können
    ■Sich kleiden können
    ■Ruhen und schlafen können
    ■Sich beschäftigen, lernen und entwickeln können
    ■Sich als Mann oder Frau fühlen und verhalten können
    ■Für eine sichere und fördernde Umgebung sorgen können
    ■Soziale Bereiche des Lebens sichern und gestalten können
    ■Mit existenziellen Erfahrungen des Lebens umgehen können

    Vielleicht hilft dir ff. weiter: http://www.aok.de/kids/htm/img/i-motor.jpg
    Ansonsten hats mein ehemaliger OA sehr gut auf den Punkt gebracht: Egal wie alt- gefüttert wird oben und trocken gelegt unten.

    Bedenke stets die Ressource Eltern. Hier kommt vor allem Aufklärung, Beratung und Anleitung zum Zuge.

    Mach dich also net verrückt und lass dich net verrückt machen.

    Elisabeth
     
  4. GKP_HRO

    GKP_HRO Newbie

    Registriert seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, vielen Dank ihr Zwei. Das beruhigt mich erstmal ...:wink:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegeplanung Forum Datum
Verkaufe Pflege heute, Pflegeplanung, Anatomie, etc. Literatur und Lehrbücher 01.08.2016
Pflegeplanung in der Praxis Ausbildungsinhalte 09.06.2016
Pflegeplanung ECMO Therapie Intensiv- und Anästhesiepflege 04.02.2016
Pflegeplanung in eine Facharbeit einfließen lassen?! Ausbildungsinhalte 04.11.2015
Hüft-Tep-Pflegeplanung Pflegebereich Chirurgie 21.07.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.