Pflegeplanung bei apallischem Syndrom

Dieses Thema im Forum "Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege" wurde erstellt von morphiii, 21.05.2007.

  1. morphiii

    morphiii Newbie

    Registriert seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi ich hab ein riesen Problem ich muss bis mitwoch eine Pflegeplanung zu einem Pat schreiben der ein apallisches Syndrom hat er hatte vor wenigen jahren ein VKU und seitdem diesen zustand eine behandlung in einer Rehaklinik brachte weitesgehend keine erfolge. es erfolgt keine reaktion auf schmerz oder andere reiche so um langsam zum Problem zu kommen: ich habe mich durch fast alle Atl´s geboxt nur jetzt steh ich vor dem Problem mit SINN FINDEN und BESCHÄFTIGEN. Mein Pat ist ca 25 Jahre alt und mehr als die Infos das er ein Lieblingskuscheltier und Decke hat konnte ich nicht in erfahrung bringen. wenn ihr mir irgendwie Tips oder anregungen geben könnt wäre ich euch super dankbar
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Welche Reaktionen hast du denn erhofft?

    Elisabeth
     
  3. morphiii

    morphiii Newbie

    Registriert seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    .......... ja schon klar wollt ja nur kurtz das Bild schildern hätte lieber konstrucktive vorschläge :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegeplanung apallischem Syndrom Forum Datum
Verkaufe Pflege heute, Pflegeplanung, Anatomie, etc. Literatur und Lehrbücher 01.08.2016
Pflegeplanung in der Praxis Ausbildungsinhalte 09.06.2016
Pflegeplanung ECMO Therapie Intensiv- und Anästhesiepflege 04.02.2016
Pflegeplanung in eine Facharbeit einfließen lassen?! Ausbildungsinhalte 04.11.2015
Hüft-Tep-Pflegeplanung Pflegebereich Chirurgie 21.07.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.