Pflegepädagogikstudium KFSH München ab Oktober´13: Erfahrungen, Informationen und Kontakte

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Krankenschwester23, 29.07.2013.

  1. Krankenschwester23

    Registriert seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich werde ab Oktober voraussichtlich mit meinem Pflegepädagogik Studium an der KFSH in München anfangen und suche nach Kontakten die bereits Erfahrungen mit dem Studiengang (am besten in München) gemacht haben. Ich möchte nebenbei weiterhin 25% arbeiten und muss jetzt schon in der Arbeit angeben an welchen Tagen und welche Schichten ich im Oktober und November arbeiten kann. Da ich aber überhaupt keine Ahnung habe wie sich so ein Studium gestaltet bin ich auf der Suche nach Kontakten die mir da weiterhelfen können. Speziell würde mich interessieren ob auch am Wochenende Vorlesungen stattfinden, ob es auch unter der Woche "freie Tage" gibt, wie lange so ein durchschnittlicher Studientag dauert (also Vorlesungsbeginn/Ende) und wie es mit der Anwesenheitspflicht bei Vorlesungen ausschaut. Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. HHS

    HHS Poweruser

    Registriert seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKrPfl; cand. B. A. Pflegepädagogik
    Akt. Einsatzbereich:
    Hochschule, Pflegeheim
    Hallo,

    Studiere zwar nicht in München, aber etwas kann ich Dir vielleicht doch weiterhelfen.

    Am WE gibt es mit Sicherheit an keiner Hochschule Vorlesungen.

    Was unter der Woche angeht, so sollte die Hochschule sicherlich die Vorlesungszeiten auf deren Internetseite haben. Dort findest Du in der Regel das Vorlesungsverzeichnis. Noch wichtiger ist allerdings die Modulbeschreibung, aus der Du sehen kannst wie anspruchsvoll und zeitaufwändig die einzelnen Module sind. Sollte alles auf deren Homepage zu finden sein.

    Du musst für jede Stunde Vorlesung mind. 1 Stunde Vor- und Nachbereitung berechnen, außerdem zusätzliche Zeit für Studien- und Prüfungsleistungen.
    25% Arbeiten nebenher kann machbar sein, wenn Du nicht pendeln musst und du gut selbstorganisiert bist.
     
  3. Krankenschwester23

    Registriert seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke das hilft mir schon mal etwas weiter! :-)
     
  4. Krankenschwester23

    Registriert seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Komme nur leider nicht in das Vorlesungsverzeichnis der KSFH rein :( Sobald ich es anklicke kommt immer nur: "die Seite kann nicht angezeigt werden" Finde aber auch nichts wo man sich einloggen könnte, o.ä. Weil das würde mir schon echt viel bringen wenn ich da Einsicht hätte, dann könnte ich meine Schichten danach planen...
     
  5. HHS

    HHS Poweruser

    Registriert seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKrPfl; cand. B. A. Pflegepädagogik
    Akt. Einsatzbereich:
    Hochschule, Pflegeheim
    Hab es gerade probiert- komme auch nicht rein, die Seiten scheinen gerade down zu sein. Sind sie wieder da, musst Du Dich mit dem genannten Passwort einloggen.

    Eilt es, dann rufe einfach bei der Hochschule an, am besten bei der Studiengangsleitung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegepädagogikstudium KFSH München Forum Datum
Pflegepädagogikstudium mit Kind - HS Esslingen / Weingarten Studium Pflegepädagogik 12.04.2015
Pflegepädagogikstudium mit möglichst wenig Präsenzanteil Studium Pflegepädagogik 07.05.2014
Eignungstest Pflegepädagogikstudium? Studium Pflegepädagogik 17.08.2011
Pflegepädagogikstudium - Chancen auf Studienplatz? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 12.05.2011
Programmfehler in der FH Ludwigshafen (Pflegepädagogikstudium) Studium Pflegepädagogik 21.02.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.