Pflegepädagogik-Studium mit schlechtem Fachabi?!

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Powerstoff, 11.01.2011.

  1. Powerstoff

    Powerstoff Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    ich mach grad eine Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin und hab vorher mein Fachabitur gemacht, würde deshalb gern nach der Ausbildung Pflegepädagogik in Nürnberg studieren, meine Noten in der Ausbildung sind auch echt top nur mein Fachabitur ist leider nicht so der knüller, Schnitt 3,0. Lohnt sich das überhaupt mich da zu bewerben? Schließlich wollen das bestimmt viele studieren und mit den Noten brauch ich da wahrscheinlich gar nicht ankommen oder?
    Viele sagen mir "kannsts ja wenigstens mal probieren, hast ja nix zu verlieren" aber hab ich denn wirklich realistische chancen?
    MFG Steffi
     
  2. mary_jane

    mary_jane Gast

    Hallo,

    du hast nix zu verlieren, also bewirb dich!
    Viele Fachhochschulen vergeben ihre Plätze nach einer Art Punktesystem in welchem das Abi, Examen, Weiterbildungen und Berufserfahrung berücksichtigt werden.

    Grüß, Mary
     
  3. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Hi.

    Bei meinem Abi kommt nach der Drei sogar noch was anderes als ne Null....und ich habs sogar bis auf die Uni geschafft ;)

    Realistische Chancen: Gut

    DS
     
  4. Trashman

    Trashman Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatlich anerkannter Altenpfleger, Pflegepädagoge (B.A.)
    Ort:
    Bellheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachschule für Altenpflege
    Funktion:
    Angestellter
    ich habe zum sommersemester 2010 angefangen pflegepaedagogik zu studieren der N.C. lag in dem jahr bei uns bei 2,9 also duerften deine chancen ja nich sooo schlecht sein... und zur not nimmst halt 1 oder 2 wartesemester in kauf und dann passt das....
     
  5. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Zur Not dahin gehen wo es keinen NC gibt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegepädagogik Studium schlechtem Forum Datum
Pflegepädagogik als Vollzeitstudium: Dauer? Studium Pflegepädagogik 26.04.2016
München: Notwendige Durchschnittsnote für Pflegepädagogik-Studium? Studium Pflegepädagogik 30.04.2015
Pflegepädagogikstudium mit Kind - HS Esslingen / Weingarten Studium Pflegepädagogik 12.04.2015
Pflegepädagogikstudium mit möglichst wenig Präsenzanteil Studium Pflegepädagogik 07.05.2014
Pflegepädagogikstudium KFSH München ab Oktober´13: Erfahrungen, Informationen und Kontakte Studium Pflegepädagogik 29.07.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.