Pflegepädagogik in Mannheim

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Bio, 10.06.2006.

  1. Bio

    Bio Newbie

    Registriert seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte gerne die Eignungprüfung im März 2007 in Mannheim ablegen. Hat von euch schon jemand diese Prüfung gemacht und wo könnte ich eventuell Tipps oder Prüfungsunterlagen bekommen. Ich wäre euch sehr dankbar. Gruß Bio
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Bio,

    dumme Frage: Wofür ist die Eignungsprüfung?
    Es gibt ja doch so einige zur Auswahl.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. Bio

    Bio Newbie

    Registriert seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo narde2003,
    ich meine die Eignungsprüfung für Pflegewesen. Ich habe vor Pflegepädagogik zu studieren, habe aber leider keine Fachhochschulreife.

    Gruß Bio
     
  4. -yvo-

    -yvo- Stammgast

    Registriert seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc., Studentin M.Sc.
    Funktion:
    stellvertretende Pflegedirektorin, QM-Beauftragte
    Hallo Bio.
    In Mannheim kann man Pflegepädagogik studieren?
     
  5. Manuel

    Manuel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, RS
    An der FH in Mannheim.

    ciao
    Manuel
     
  6. -yvo-

    -yvo- Stammgast

    Registriert seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc., Studentin M.Sc.
    Funktion:
    stellvertretende Pflegedirektorin, QM-Beauftragte
    Nicht sehr informativ die Seite der FHS Mannheim.
    Das einzige was ich über dieses Pflegepädagogik in Mannheim bisher in Erfahrung bringen konnte war, dass man die Prüfung für die Hochschule Ravensburg-Weingarten in Mannheim machen kann.
    Aber von einem Studium dort hab ich noch nichts gefunden.
     
  7. Bio

    Bio Newbie

    Registriert seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,
    ich möchte nicht in Mannheim studieren, sondern muss dort nur die
    Eignungsprüfung ablegen. Würde gerne in Freiburg an der kath. FH studieren. Aber ohne Abi/Fachhochschuleabschluss geht das nur über diese
    Eignungsprüfung ( für die ich jetzt dringend Infos suche)

    Gruss
    Bio
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegepädagogik Mannheim Forum Datum
Pflegepädagogik als Vollzeitstudium: Dauer? Studium Pflegepädagogik 26.04.2016
Bachelorthema Pflegepädagogik: Anregungen gesucht Studium Pflegepädagogik 12.11.2015
Qual der Wahl - Master Pflegepädagogik Studium Pflegepädagogik 29.06.2015
Medizinalfachberufe B.A. vs. Pflegepädagogik? Sonstige Studiengänge in der Pflege 24.05.2015
München: Notwendige Durchschnittsnote für Pflegepädagogik-Studium? Studium Pflegepädagogik 30.04.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.