Pflegepädagogik in Köln?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Swanwater, 25.02.2011.

  1. Swanwater

    Swanwater Newbie

    Registriert seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das suche finde ich immer nur die info das der studiengang ausläuft. ich finde aber nichts zu einem neuen (vergleichbaren)? kann man in köln nicht mehr pflegepädagogik studieren?

    danke für alle informationen...
     
  2. Swanwater

    Swanwater Newbie

    Registriert seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0

    oh danke.

    wie peinlich, das habe ich vorhin gelesen. aber scheinbar nicht richtig. (das macht ja mut für das bearbeiten wissenschaftlicher texte. *io*)

    aber ich bin sehr erleichtert. dachte schon, man könnte das in köln nicht mehr studieren.
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Ja, bedenke aber dass Du hier lediglich ein fachwissenschftliches Studium aufnimmst! Den Pädagogischen Teil gibt es erst im Masterstudium, welches Du für eine Lehrtätigkeit zwingend anschliessen musst.
     
  4. IchIchIch

    IchIchIch Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    @Lillebrit

    Das stimmt nicht ganz. Du musst Dich bereits im B.A.-Studiengang entweder für die Fachrichtung Management oder Pflegepädagogik entscheiden. So steht es zumindest auf der Homepage (s.o. unter "umfangreiche Informationen")

    LG Laurentien
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Ok ich habe nur die Bezeichnung Pflegewisenschaft gelesen. Aber ein vollwertiger Pädagoge wird man damit nicht sein ....NRW sieht meines Wissens nach ein Diplom oder den Master vor.
     
  6. IchIchIch

    IchIchIch Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    @Lillebrit

    Das ist richtig. Den Master muss man noch draufsatteln. Zumindest in NRW.

    LG Laurentien
     
  7. Swanwater

    Swanwater Newbie

    Registriert seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt so aber nicht, man muss sich schon zu beginn des BA-studienganges für eine hauptrichtung (management oder pädagogik) festlegen.
    das man dann noch den master machen muss ist eh klar.

    (upsss- da war ich aber voreilig. die antwort gab es schon. sorry. aber: ja, mir ist das klar. danke dennoch für den hinweis.)
     
  8. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Ja kkar musst du die Richtung bereits im BA entscheiden...die eigentliche Spezialisierung erfolgt aber im Master.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegepädagogik Köln Forum Datum
Pflegepädagogik als Vollzeitstudium: Dauer? Studium Pflegepädagogik 26.04.2016
Bachelorthema Pflegepädagogik: Anregungen gesucht Studium Pflegepädagogik 12.11.2015
Qual der Wahl - Master Pflegepädagogik Studium Pflegepädagogik 29.06.2015
Medizinalfachberufe B.A. vs. Pflegepädagogik? Sonstige Studiengänge in der Pflege 24.05.2015
München: Notwendige Durchschnittsnote für Pflegepädagogik-Studium? Studium Pflegepädagogik 30.04.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.