Pflegemanagement studieren - ohne Abi

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von Tengel, 23.09.2011.

  1. Tengel

    Tengel Newbie

    Registriert seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da man seit 2-3 Jahren als "beruflich Qualifizierter" studieren kann wüsste ich nur gern ob jemand eine Ahnung hat ob man mit

    Jahresfortgang 1,7
    Examen 2,0

    überhaupt eine reele Chance auf einen Studienplatz hat?


    Da ich im schriftlichen Examen mit 1,5 eine 2 bekam - ....hats leider nur zu einem 2er Schnitt im Examen gereicht - was nicht wirklich toll ist :(


    MfG
    Tengel
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Jede Hochschule legt ihre Eingangskriterien selbst fest (wobei das Bundesland da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat). Die Examensnoten sind ein Kriterium, aber auch Weiterbildungen oder ehrenamtliches Engagement können Punkte bringen. Wartesemester zählen ebenfalls.

    Von daher würde ich mich einfach an den Hochschulen bewerben, bei denen Du jetzt schon die Studienberechtigung hättest. Nicht alle nehmen Dich mit mit nur zwei Jahren Berufserfahrung an.
     
  3. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    In Bayern braucht man drei Jahre Berufserfahrung. Welche Anforderungen sie an die Noten stellen, weis ich nicht.
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Das ist ganz individuell. An einigen Hochschulen musst Du sowieso einen Aufnahmetest machen....diese Note wird dann als "Abituräquivalent" herangezogen.
    Kuck also erstmal, welche Studiengänge überhaupt in Frage kämen (Ort, Studienorganisation, Finanzierung). Nach dieser "Vorsortierung" könntest Du dann näher auf die Aufnahmebedingungen schauen und ggf. in Kontakt treten mit den einzelnen Hochschulen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegemanagement studieren ohne Forum Datum
Pflegemanagement studieren ohne Fachabi! Studium Pflegemanagement 19.06.2012
Pflegemanagement ohne Arbeitgeber studieren? Studium Pflegemanagement 11.10.2011
Pflegemanagement studieren: Unterstützung des Arbeitgebers? Studium Pflegemanagement 31.07.2015
Pflegemanagement studieren - aber als Pflegepädagoge arbeiten??? Studium Pflegemanagement 12.06.2012
Pflegemanagement in USA oder Kanada studieren und in Deutschland arbeiten Studium Pflegemanagement 22.05.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.