Pflegekraft... die negative Stimmungskanone

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von pericardinchen, 23.04.2011.

  1. pericardinchen

    pericardinchen Poweruser

    Registriert seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    ex. KS, FKS A+ I, RbP, Studentin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    7. Semester Pflegepädagogik
    Wieso und weshalb machen Pflegekräfte gegen Ihre Leitung oder andere Kollegen/innen Stimmung ?

    Frust, Neid, Missgunst, Jobängste, Angst vor Veränderungen oder Neuheiten, Dienstplan, Unter- oder Überforderung..???
     
  2. vacilar

    vacilar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Könnte alles ein Grund sein, Jeder wird warscheinlich seine eigenen Faktoren für schlechte Stimmung haben. Eventuell könnte es auch an der hohen Frauenquote im Berufsfeld liegen, die meisten der möglichen genannten Gründe zielen eher auf eine emotionale Ebene ab. Bei Männer dürfte eher das geringe Ansehen und der geringe Verdienst ausschlaggebend sein.
     
  3. bisauf

    bisauf Gast

    An den schlechten Arbeitsbedingungen liegt es sicher nicht!
     
  4. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    158
    Ich kenne einen Fall, da wurde eine fähige Leitung, die sich engagiert hat, für ihr Mitarbeiter und versucht hat, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, das Bester für die Kollegen rauszuholen, vom Hof gejagt, weil sie zu eng bei den Mitarbeitern war und nicht dicht genug an der Direktion.

    Jetzt haben die Kollegen eine linientreue Leitung, die extra eingestellt wurde, um, egal zu welchen Preis, die Vorgaben der Pflegedirektion umzusetzen.

    Was schlußendlich bedeutet, das Personal schneller und billiger zu machen.
    Lust hat da keiner mehr...:angry:
     
  5. aquarius2

    aquarius2 Poweruser

    Registriert seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv Studentin (Psychologie)
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Gerätebeauftragte
    Das einzige was mich dazu bewegt gegen meine SL vorzugehen ist Unfähigkeit oder ein Suchtproblem oder eine Kombination aus beidem. Meine Lebensphilosophie ist Leben und Leben lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegekraft negative Stimmungskanone Forum Datum
Acineobacter baumanii 4MRGN bei Pflegekraft Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 26.11.2016
News Rund 60 Prozent der Altenpflegekräfte sind unzufrieden Pressebereich 25.11.2016
News Linkspartei kritisiert "Pflegekraftimport" Pressebereich 11.11.2016
News Mangel an Pflegekräften: Bundesagentur setzt auf Pfleger von den Philippinen Pressebereich 07.11.2016
Job-Angebot Intensiv-Pflegekräfte in München gesucht! Wir unterstützen bei der Wohnungssuche! Stellenangebote 31.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.