Pflegehelferin ohne Abschluß

Dieses Thema im Forum "Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe" wurde erstellt von 1980m, 21.03.2012.

  1. 1980m

    1980m Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG] Zitat von 1980m
    Hallo alle zusammen, ich bin auch neu hier und ich habe eine Frage wegen Pflegehelferin in Altenheim.Wie ich gesagt habe, ich habe kein Abschluß,ich habe mich Beworben und fängt die 2 Tage Probe an, aber ich hab vergessen beim Vorstelungs gespräch zu frage; welche ist mein Monats lohn; ich weiß nur ist 1.200 -1.300 und andere seit dieses Beruf wollte ich immer machen es ist für mich etwas Größes ich fühle ein andere Mänsch wenn ich andere Leute Helfen,ich liebe dieses Job; aber von andere seit; wenn ich von Arge weg bin, ich solle auch wissen was ist meine lohn Monatlich oder? ich wäre am ende den Proben Fragen, aber bist dann, ich weiß Garnichts ich BITTE wenn jemand weiß ungefähr wie das geht informieren sie mir. Und noch was, die haben mir gesagt ich solle auch Wochenende arbeiten und Weinachte,Ostern u.s.w ich glaube so ist es oder? Danke :-)
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Dein Lohn hängt vom Tarifvertrag Deines Hauses ab. Frag einfach in der Personalabteilung nach.

    Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und in der Nacht ist in der Altenpflege völlig normal. Die Patienten oder Bewohner müssen auch in dieser Zeit versorgt werden.
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Kann dir keiner sagen was DEIN AG bezahlt.
    Könnte so bei 1700, 1800 liegen, aber durchaus bis auf den Mindestlohn runter, je nachdem wo du da wirklich arbeitest... (8,50/h)
     
  4. 1980m

    1980m Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    -Claudia- vielen dank für deine hilfe
     
  5. 1980m

    1980m Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So viel Geld ohne Ausbildung u,s,w? ich glaube nicht,ich wäre arbeiten 30 Stunde der Woche ,6 Stunde am tag und 1 stunde ungefer Pause, es wäre schön wenn ich so viel Geld kriege.
     
  6. 1980m

    1980m Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    6 Stunde am Tag max 8 Euro/stunde
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    In den alten Bundesländern liegt der Mindestlohn in der Pflege zurzeit bei Euro 8,50 pro Stunde. In den neuen Euro 7,50h. Darunter dürfen sie nicht gehen!

    Maniac's Schätzung bezieht sich auf den Bruttomonatslohn einer Vollzeitstelle. 30 h pro Woche sind ca. 75%, da ist es natürlich weniger.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegehelferin ohne Abschluß Forum Datum
Delegationsnachweis durch die Fachkraft für Pflegehelferin ohne Sinn? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 15.09.2013
Ausbildung zur Krankenpflegehelferin ohne Vergütung? Ausbildungsvoraussetzungen 06.03.2008
Als in Krankenpflegehelferin in Kinderklinik arbeiten Fachliches zur Kinderkrankenpflege 17.06.2015
Ausbildung zur Krankenpflegehelferin und die Impfungen?! Ausbildungsinhalte 29.08.2014
Selbstsändigkeit als Altenpflegehelferin Fachliches zu Pflegetätigkeiten 07.05.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.