News Pflegeforscher prüfen neues Berufsbild

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
[28.07.2004]

Pflegeforscher prüfen neues Berufsbild

WITTEN (akr). Das Institut für Pflegewissenschaften der Universität Witten/Herdecke untersucht, ob das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Konzept der Familiengesundheitsschwester (Family Health Nurse) in Deutschland umgesetzt werden kann.

Die Schwester soll zwischen Ärzten, Ämtern, Krankenkassen und Patienten vermitteln. Auch Hausbesuche stehen auf dem Programm, sagt Projektleiter Dr. Wilfried Schnepp. Die Schwestern versorgen Pflegebedürftige und beraten Patienten zum Thema Gesundheitsvorsorge.

Das Berufsbild wurde von der europäischen Abteilung der WHO entwickelt. Bislang gibt es solche Family Health Nurses in Großbritannien, den Niederlanden und Schweden. Die Wittener Wissenschaftler wollen nun in Gesprächen mit Vertretern des Bundesgesundheitsministeriums, der Krankenkassen und der Pflege-Berufsverbände prüfen, ob der Einsatz der Familiengesundheitsschwestern auch in Deutschland sinnvoll und möglich ist.

Die Forscher werden sich auch mit möglichen Anbietern, die Pflegekräfte zu Family Health Nurses ausbilden könnten, besprechen. Die Kosten für das Projekt trägt das Bundesgesundheitsministerium.

Quelle: Ärzte-Zeitung - URL: www.aerzte-zeitung.de
 

Lehrer

Junior-Mitglied
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
44
Gab es schon einmal

Früher wurden diese Pflegekräfte Gemeindeschwestern genannt.
Gruß
L.
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Hallo,

könnte mir auch vorstellen, dass der Case Manager oder der Pflegeberater angesprochen ist?
 

Smeik

Newbie
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
27
Alter
47
Standort
NRW
Beruf
Krankenpfleger, Pflegewissenschaftler
In der Tat ist das der althergebrachten Gemeindeschwester noch am ähnlichsten. :nurse:

Wir werden da übrigen auch einen Beitrag zu haben:
Programm Samstag

mfg
Stefan:boxen: (schöne Smileys)
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!