Pflegefachberatung

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Leeni, 29.02.2008.

  1. Leeni

    Leeni Newbie

    Registriert seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Esslingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Hallo zusammen :-)

    habe mich um eine Stelle als Pflegefachberaterin im Krankenhaus beworben und wollte gern wissen, ob jemand von euch schon Erfahrungen mit diesen relativ neuen Berufsbild gemacht hat und was ihr davon haltet. Mich würde interessieren, welche Aufgaben dazu gehören bzw. wie das Tätigkeitsprofil aussieht. Kann durch Pflegefachberatung wirklich Pflegequalität gesichert werden?

    Hat jemand vo euch schon Erfahrungen mit Stationsanalysen gemacht?

    Freue mich auf eure Infos.

    Grüßlies Leeni
     
  2. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo Leeni,

    kann dir leider keine Auskunft dazu geben.
    Mich würde aber interessieren ob du da eine Weiterbildung für gemacht hast und wie darauf kommst. Bist du gelernte Krankenschwester?

    Gruß TinaG.
     
  3. Leeni

    Leeni Newbie

    Registriert seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Esslingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Hallo Tina,

    ich bin Krankenschwester und hab Pflegemanagement studiert. Habe mein Studium als Diplom Pflegewirtin abgeschlossen. Die Voraussetzungen auf die Stelle der Pflegefachberaterin sind eine Weiterbildung als Pflegedienstleitung oder ein abgeschlossenes Pflegemanagementstudium.

    Wo arbeitest du im Moment und wieso interessiert dich diese Position?

    Gruß Leeni
     
  4. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,
    zur zeit arbeite ich auf einer Intensivstation. Und da ist mir natürlich klar das man das nicht bis ins hohe alter machen kann. Also würde ich mich schon vorher Weiterbilden um später nicht mehr am bett arbeiten zu müssen.
    Mein Problem ist nur das ich kein ABI habe sonder nach der 10. Klasse abgegangen bin un die Fachoberschulreife mit der Berechtigung der gymnasialen Oberstufe habe.
    Ich dachte man kann eine Weiterbildung zum Pflegeberater machen.

    Gruß TinaG.
     
  5. Leeni

    Leeni Newbie

    Registriert seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Esslingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Moin,

    soviel wie ich weiß, kann man auch eine Weiterbildung in die Richtung machen...aber wie, was und wielange das Ganze dauert weiß ich nicht. Ich kenne jemanden, der war auch Krankenpfleger und ist nun Pflegefachberater, er ist auf Wundmanagement spezialisiert und organisiert innerbetriebliche Fortbildungen.

    Dann Dir viel Erfolg, bin gespannt, wie es bei Dir weitergeht.

    Grüße Leeni
     
  6. FBKSchütte

    FBKSchütte Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger (RbP)
    Ort:
    Lippstadt
    Akt. Einsatzbereich:
    Freiberuflich
    wo liegt denn nun der Unterschied zwischen Pflegefachberatung und Pflegeberatung???
     
  7. nurseebe

    nurseebe Newbie

    Registriert seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand Gehaltsangaben zum Beruf Pflegeberater machen.

    Im SGB XI ist der rechtliche Rahmen § 7a abgebildet.

    Gute Frage Unterscheidung Pflegefachberatung und Pflegeberatung.

    In printernet.info gibt es mehrere Beiträge über Pflegeberatung.
    Pflegeberatung findet demnach beim Patienten, im Team und im Krankenhaus als Organisationsberatung statt.

    Empfehle dazu auch den google Begriff projekt.pflege.
    Diese Seite wird von zwei Pflegewissenschaftlerinnen aus der Kinderkrankenpflege betreut.

    VG Tom
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.