Pflegeberichte

Helga

Newbie
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2
Bewertungen
0
Punkte
1
Hallo,
dürfen Pflegeberichte im Datum durch überschreiben geändert werden ?
Müssen in der Visit-Verordnung Anordnungen durch Handzeichen dokumentiert werden ?

Danke für eine Antwort
MfG
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Bewertungen
1
Punkte
38
Alter
46
Standort
Hannover
Website
www.krankenschwester.de
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Hi Helga,
wie soll ich das verstehen mit den Pflegeberichten?

Ich denke Anordnungen, egal ob in der Visite müssen immer mit Handzeichen oder Kürzel dokumentiert werden
1. der etwas anodnet z.B. Arzt
2. der die Anordnung ausführt

Ich kenne das aus unsere Klinik , es besteht eine Namensliste mit Unterschriften und Handzeichen damit man nachvollziehen kann welche Unterschrift/Handzeichen zu der jeweiligen Person gehört.
Um später, wenn es erforderlich ist, nachvollziehen zu können wer etwas angeordnet hat!

gruß ute
 

urmel

Stammgast
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
291
Bewertungen
0
Punkte
16
Hallo Helga!
Bei uns wird alles mit Kürzel dokumentiert, die Anordnungen, sowie die Ausführungen.
Datum oder sonstige Einträge dürfen bei uns weder überschrieben noch sonst was werden, höchstens in Klammer oder noch lesbar durchstreichen, mit dem Vermerk "falscher Eintrag" und Namenskürzel dahinter.

LG
urmel
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!