Pflege nach den Operationsverfahren...

Dieses Thema im Forum "Gynäkologie / Geburtshilfe" wurde erstellt von Pretrojaner, 05.04.2008.

  1. Pretrojaner

    Pretrojaner Newbie

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Nachdem ich jetzt 1 Stunde gesucht und nichts konkretest gefunden habe frag ich mal hier.

    Ich habe einen Auftrag zu Lage- und Haltungsanomalien der Beckenorgane bekommen den ich zu bearbeiten habe.

    Ich hänge jetzt bei der spziellen Pflege nach den Operationsverfahren...

    - Vorderer Scheidenplatik
    - Hinterer Scheidenplastik
    - Vorderer und Hinterer Scheidenplastik
    - Seitliches Anheben der Scheidenvorderwände (lateral repair)
    - Beckenbodenrekonstruktion mittels Kunststofnetz

    Allgemeines hab ich schon wie: Anleiten und Informationen über Konservative Behandlungsmethoden und Beckenbodentraining.

    Aber wie sieht die Pflege speziell nach den Operationsverfahren aus?

    Ich wäre schon über links dankbar da ihr hier ja nicht meine Arbeit machen müsst.

    Danke im Vorraus.
     
  2. annawelle

    annawelle Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pretrojaner,

    Spezielle Pflege nach den OP Verfahren.. weiß jetzt nicht so genau was Du damit meinst, aber ich schreib mal was, kannst ja nochmal konkreter nachfragen:
    Bei allen OPs natürlich die normale postoperative Pflege (VZ messen, Mobilisieren...)
    Bei hinterer Plastik und dem Netz liegt außerdem ein Urinkatheter, also die übliche Pflege bei liegendem Katheter und nach dem Ziehen auf Spontanurin achten.
    Manchmal liegen auch vaginale Tamponaden -> Beobachten
    Außderdem sollen die Frauen ca. 6 Wochen nicht schwer heben bzw. keine Arbeiten verrichten bei denen der Beckenboden belastet wird.

    Gruß Anna
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Welche Auswirkungen haben die verschiedenen Op- Verfahren auf die ATLs bzw. auf das Selbstpflegevermögen?

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflege nach Operationsverfahren Forum Datum
News Rufe nach einer Pflegekammer in Berlin und Brandenburg Pressebereich 07.04.2017
News Pflege: Strafrecht fragt nicht nach der Personaldecke Pressebereich 30.03.2017
News Sachsen-Anhalt: Patient stirbt nach Verbrühung im Pflegeheim Pressebereich 01.03.2017
News Uniklinik Halle: Martin Schulz fordert "Nachlegen" bei der Pflege Pressebereich 27.02.2017
Problem nach Intimpflege Talk, Talk, Talk 18.02.2017

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.