Pflege in England?

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von alexander192, 01.07.2010.

  1. alexander192

    alexander192 Newbie

    Registriert seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich werde in kürze nach London ziehen um dort als Krankenpfleger zu arbeiten. Ich werde bei einer Agentur angestellt sein welche mich zu verschiedenen Krankenhäusern schickt. Da ich noch keine Pflegeerfahrungen in England gemacht habe werde ich für die ersten Tage nur als Pflegehelfer arbeiten um zu sehen wie es ist. Wenn ich mich dann bereit fühle werde ich als Pfleger arbeiten. Allerdings spuken mir da ein paar Sachen durch den Kopf denn ich werde keine Einarbeitung haben was heisst dass ich wohl vieles aus dem Stand heraus beherschen muss.

    Gibt es Erfahungen vorallem mit der Pflegedokumentation und wie ist diese im Vergleich mit Deutschland?
    Ist es schwierig sich mit der englischen Dokumentation anzufreunden und gibt es hilfreiche Tips?

    PS.: Stimmt es dass man nach einem Jahr Krankenpflege in England keinen Englischtest für Australien absolvieren muss?

    Zu mir: bin 25Jahre, ca 2 Jahre Berufserfahrung v.a. in Hämatologie, männlich.

    Würde mich sehr über hilfreiche Tips freuen und würde selbst auch gerne tips hinsichtlich Regisrierung mit NMC geben.
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hast du schon die Suchfunktion hier benutzt? Suchwort: Großbritannien

    Da gibts schon viele Antworten auf deine Fragen...
     
  3. muggel

    muggel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie
    Super Entscheidung! Viel Erfolg!
     
  4. alexander192

    alexander192 Newbie

    Registriert seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Suchfunktion habe ich schon benutzt aber nichts passendes zu meiner Frage gefunden. Aber vieleicht kann man mich ja an ein passendes Thema verweisen welches mir nicht aufgefallen ist.:weissnix:
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
  7. sister_sprocket

    sister_sprocket Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DipHE in Adult Nursing, Krankenschwester,
    Ort:
    Greater Manchester
    Funktion:
    Staff Nurse
    Hallo Alexander, normalerweise ist es so, daß die Agenturen Kurse anbieten bzw. man daran teilnehmen muß, bevor man im klinischen Bereich eingestzt wird, wie - Moving and Handling
    - Health and Savety
    - Advanced Life Support o.ä.
    - Umgang mit Medikamenten, Blutentnahmen etc.
    - Infection Control
    Diese Kurse dauern i.d. Regel einen Tag. Frag doch einfach mal bei deiner
    Agentur nach! Falls du mal fest angestellt werden solltest im Krankenhaus,
    wirst du i.d. Regel auch gut eingearbeitet, mit Mentor und Weiterbildung in
    dem entsprechenden Bereich bzw. Studientag 1x pro Woche. So kenn ich das auf jeden Fall aus der Neonatologie. Hier wird niemand so einfach auf die Menschheit losgelassen :wink:

    Falls du noch Fragen hast, meld dich ruhig (auch p.m.)

    SG
    :nurse:sprocket
     
  8. amy

    amy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, RGN
    Akt. Einsatzbereich:
    psychiatrie / orthopedic / Reha
    Hi and good luck

    die Doko ist mehr als in D und von KH zu KH unterschiedlich, da du bei einer Agentur angestellt bist wirst du nur mit dem nötigsten betraut. soll heißen das die ward nurses dich meist unterstützen (am Anfang). So läuft es zumindestens bei uns, wenn eine nurse von einer Agentur kommt.

    Zu Austrialien brauchst du ein englisch Test, wurde letztes Jahr für alle foreign nurse geändert, schau doch mal beim Austrialein board rein.
     
  9. alexander192

    alexander192 Newbie

    Registriert seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Unter den Suchwörtern habe ich nichts brauchbares gefunden aber die letzten zwei Beiträge fand ich hilfreich. Meine Agentur hatte mich vor ein paar Wochen zu zwei Kursen geschickt, 1.Hilfe und manual handling. Außerdem musste ich via Internet noch Online-Training absolvieren, "osmosistraining.co.uk", was ich aber relativ langweilig fand da es sich um generelle Sachen handelte die man als Pflegekraft mit Berufserfahrung eh schon wusste und als Sicherheitsanweisungen zu verstehen sind.

    Übrigens, ich find die Smileys nett >:wut::beten::spopkorns:
     
  10. sister_sprocket

    sister_sprocket Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DipHE in Adult Nursing, Krankenschwester,
    Ort:
    Greater Manchester
    Funktion:
    Staff Nurse
    Hallo nochmal.....was ist übrigens mit deiner Registrierung? Es ließt sich, als hättest du noch nichts dergleichen in die Wege geleitet?!? Würde ich
    noch machen von Deutschland aus, da es eh ne Weile dauern kann. Informationen zu diesem Thema findest du reichlich und ausführlich in den England und Wer will nach UK Threads. :-)
     
  11. alexander192

    alexander192 Newbie

    Registriert seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ... registriert bin ich beim NMC schon seit mehr als einen Monat. War zwar eigentlich nicht so schwer, hat aber dennoch mehr als ein viertel Jahr gedauert alles übersetzt, versendet und erhalten zu bekommen.

    Trotzdem Danke
     
  12. Suse de G

    Suse de G Newbie

    Registriert seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester (RN BSc)
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzchirurgische Intensivestation
    Funktion:
    Clinical Instructor
    Also neon Tip waere, erst mal in einem KH anfangen. Als agency staff kannst du jeden Tag in einem smarten KH landen und es wird von dir erwartet ohne Einarbeitung such relative schnell zurecht zu finden.
     
  13. BOBBELE

    BOBBELE Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger/Praxisanleiter und freier Dozent
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsstelle
    Funktion:
    Krankenpfleger und Praxisanleiter
    Hallo.
    Es gibt an der Berliner Wannssee Schule für Pflegebrufe einen Dozenten, der über das Thema Pflege in Großbri. schon einen Artikel geschrieben hat und auch dort lange zeit war..
    Er heißt Jochen Sauer. Ist nen netter Kerl. Melde Dich doch mal bei ihm.
    Bobbele
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.