Pflege bei Spastik (MS)

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Gordon's Tonic, 11.01.2010.

  1. Gordon's Tonic

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    werde demnächst einen Pat. mit primär chron. verlaufender MS pflegen. Dieser Pat. hat dazu eine Spastik und jetzt muss ich einen Pflegeplan verfassen.
    Ich würde mit vornehmen den Pat. zu duschen, da er an sich mit Rollstuhl mobil ist.

    Jetzt bräuchte ich Pflegeproblem, -ziel und dazugehörige -maßnahmen. Oder Tipps, wo ich etwas nachlesen kann

    Wäre euch sehr verbunden, wenn ihr schnell antworten könntet.

    Danke schön

    LG:klatschspring:
     
  2. Neuroschwester84

    Neuroschwester84 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie u neurologische Intensivmedizin
    Funktion:
    Mentor, FAchkraft für Baclofen-Pumpen
    wie ausgeprägt ist denn die spastik? das ist schon mal wichtig zu wissen, ansonsten isind pflegeprobleme immer fehlende eigenbewegung durch spastik, kann die atl´s aufgrund der spastik nicht selbständig durchführen

    weiterhin ist auch wichtig zu wissen ob schon schluckstörungen vorhanden sind.

    wenn du ihn duschen willst mußt du sehen wie gut der patent sitzt ud ob die spastik schnell eisnchießt oder dauerhaft ist (wegen transfer und sturzgefahr (ist ja auch ein pflegeproblem)

    so hoffe das sind n paar anregungen
     
  3. Gordon's Tonic

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kenne den Pat. im Grund gar nicht. Werde mir das morgen bei ihm nochmal genauer angucken.

    Da er zuhause im Rollstuhl mobil ist, gehe ich davon aus, dass er ganz gut sitzen kann...

    Wie gesagt, morgen vllt. mehr, ansonsten schon mal "Danke"!
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Macht man nicht ne Pflegeanamnese bevor man eine Pflegeplanung schreibt?

    Zm Krankheitsbild:
    ms-verstehen/flash/
    browserunterstützung
    Multiple Sklerose - Physiotherapie | NetDoktor.de

    Vielleicht fallen dir jetzt auch Fragen ein, die du dem Pat. in der Pflegeanamnese stellen kannst.

    Im Rahmen der Pflegeanamnese kannst du auch gleich die Ressourcen des Pat. mit aufnehmen.

    Und erst jetzt geht es zu den Zielen, den Maßnahmen und der Evaluation.

    Elisabeth
     
  5. Gordon's Tonic

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Mühen, habe jetzt was verfasst, was hoffentlich gut ist...:daumen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflege Spastik (MS) Forum Datum
Pflege bei Tetraspastik Fachliches zur Kinderkrankenpflege 23.11.2010
Job-Angebot Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w) in Berlin gesucht Stellenangebote Gestern um 14:44 Uhr
Job-Angebot Examinierte Pflegefachkraft (m/w) in Berlin gesucht Stellenangebote Gestern um 14:42 Uhr
News Linkspartei ruft nach mehr Pflegepersonal Pressebereich Gestern um 09:13 Uhr
Job-Angebot Pflegefachkräfte für die 1:1 Pflege in Heidelberg Stellenangebote Donnerstag um 11:05 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.