Pflege bei Nierenfistelkatheter

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von Psychiatriepfleger, 26.03.2012.

  1. Hallo,

    wie oft muss bei einem Nierenfistelkatheder im amb.Bereich der VW gemacht werden.Muss dieser Steril erfolgen?Danke...hab bei googlen nix konkretes gefunden.
     
  2. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Ich kenne keinen einzigen Verband, der unsteril angelegt wird. :gruebel: Zu dem Wechselintervall: Was sagt der behandelnde Arzt? Zahlt die Krankenkasse das benötigte Material in ausreichender Menge? Ich habe auch schon in der ambulanten Pflege gearbeitet. Da gab es verschiedene Wechselintervalle. Jenach Anordnung und Materialvorrat.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Fisteln- egal wo- werden innerhalb weniger Wochen mit Epithel ausgekleidet. Warum sollte ich dann einen sterilen VW machen? Die Reinigung natürlicher Körperöffnungen erfolgt auch net auf sterilem Wege.

    Elisabeth
     
  4. schwäbin

    schwäbin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Funktion:
    Wundexperte, Palliativ care, algesiolog. Fachassistenz.
    Also bei uns wurden die Nierenfisteln steril, am Anfang täglich und dann 2-3 Tägig verbunden. Je nach Arzt und ich denke mittlerweile nach Krankenkasse da dies für sie sicher nur als Harnableitender Katheder gilt. (im Moment haben wir einen Patienten da wird der SPDK zu Hause nur 1x pro Woche verbunden).
    Und auch wenn die These von Elisabeth vielleicht richtig ist (ich muss zugeben das weiß ich nicht) - ich würd mir da nicht an den Karren fahren lassen, eine Nierenfistel ist was anderes als ein SPDK - wenn's da eine Infektion gibt würde ich wenigstens für mich sagen wollen ich hab alle Vorsichtsmaßnahmen ergriffen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflege Nierenfistelkatheter Forum Datum
Job-Angebot Gesundheits- u. Kinderkrankenpfleger/in für die pädiatrische außerklinische Intensivpflege Stellenangebote Gestern um 15:11 Uhr
Job-Angebot Gesundheits- und Krankenpfleger für die chirurgische Privatstation (m/w) Stellenangebote Freitag um 13:10 Uhr
News Johanniter-Förderpreis für innovative Pflege-Projekte Pressebereich Freitag um 11:02 Uhr
Job-Angebot Gesundheitspfleger / Krankenpfleger / Altenpfleger (m/w) Stellenangebote Donnerstag um 17:38 Uhr
Job-Angebot Gesundheitspfleger / Krankenpfleger (m/w) Stellenangebote Donnerstag um 17:37 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.