Petition Pflegekammer in BaWü

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Berufspolitik" wurde erstellt von Soli, 03.12.2014.

  1. Soli

    Soli Newbie

    Registriert seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    https://www.openpetition.de/petitio...tung-einer-pflegekammer-in-baden-wuerttemberg

    Sehr geehrte Pflegende aus allen Bereichen- besonders alle Pflegende in BaWü,
    mit diesem Schreiben möchte ich Sie oder Dich bitten, mit mir und hoffentlich vielen Anderen aktiv zu werden in dem Sie / Du diese Petition unterzeichnest!

    Es geht um die professionelle Pflege in BaWü. Die Petitionsantragstellerin ist I. Glockenstein die 1. Vorsitzende des Landespflegerates BaWü und 1. Vorsitzende Bundesverband Pflegemanagment Landesverb. BaWü

    Denn :Die Pflegekammer
    • steht für eine qualitative und professionelle Pflege
    • sieht sich als Dienstleistung für Politik und Gesellschaft
    • gibt Expertisen/Statements für Gesetzesvorhaben ab und beteiligt sich aktiv an
    Gesetzgebungsverfahren
    • ist eine Anlaufstelle für pflegebedürftige Menschen
    Danke für Deine /Ihre Unterstützung bitte leitet den Antrag weiter!!!!

    Mit hoffnungsvollen Grüßen
    Soli
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Besser kann man die Aufgaben einer Kammer nicht beschreiben. Ich wünsche dir ganz viel Glück. Hab den Link an meine Bekannten in BaWü weiter geleitet.

    LG Elisabeth
     
  3. Soli

    Soli Newbie

    Registriert seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke Elisabeth für Deine Unterstützung...es wäre wirklich an der Zeit, dass sich d.h. die Pflege bewegt...!

    Dir auch alles Gute

    LG Soli:lamer:

    "Weil Pflege eine öffentliche Stimme braucht und ich überzeugt bin, dass die Pflegekammer die Professionaliserung weiter voran treiben wird. Ich frage mich auch, was die Gegner treibt? Es können doch nur die eigenen Interessen sein - aber bestimmt nicht die Interessen der Gesellschaft und die Interessen unserer Berufsgruppe." (Irmgard Glockenstein,01.12.14,22.39, Petition) ...dieses Zitat wollte ich Ihnen/ Euch nicht vorenthalten!
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Die Interessen der meisten Pflegenden liegen tatsächlich ganz woanders. Das lässt sich net leugnen. Damit musst leben können, dass du nicht jeden erreichen wirst... vielleicht nicht mal 50%. Aber dann ist es so.

    Elisabeth
     
  5. white horseman

    white horseman Poweruser

    Registriert seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Zeigt wieder einmal, dass Pflege kaum Interesse an einer Selbstverwaltung hat, bei der es um die Professionaliserung der eigenen Tätigkeit geht und nicht um mehr Lohn und mehr Personal. Vielleicht erklärt sich auch auf diese Weise die verzweifelten Versuche dann eben doch mit Lohn und Personal zu werben. Wobei- in Hamburg hat das schon nicht geklappt. Die haben den Braten gerochen.

    Elisabeth
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Herzlichen Glückwunsch nach RP. Damit wird es zukünftig leichter für die Kammer zu werben... oder schwerer. Es gibt dann das reale Beispiel, welche Auswirkungen diese Kammer auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Pflegekraft haben wird.

    Warum nur befürchte ich, dass es schwerer werden wird die Leute davon zu überzeugen, dass die Professionalisierung der Pflege höhere Priorität hat als Lohn und Personaldecke.

    Elisabeth
     
  8. krankedreads

    krankedreads Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne Antwort schreiben, um das Thema wieder ganz nach oben zu bekommen.
    Die Petition endet in einem Monat, und wir haben erst 20% der unterschriften zusammen.
    Auch nicht in der Pflege beschäftigte und auch solche, die nicht in BAWÜ leben, dürfen hier ihre Unterschrift drunter setzen.
    Für besser Bedingungen in der Pflege!
    Also, ran an die Tastatur, das geht auch ganz schnell!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Petition Pflegekammer BaWü Forum Datum
Petition: Errichtung einer Pflegekammer in Mecklenburg-Vorpommern Diskussionen zur Berufspolitik 29.12.2015
Petition zur Pflegekammer in NRW Diskussionen zur Berufspolitik 25.04.2015
Petition: Für die Einrichtung einer Pflegekammer in Niedersachsen Diskussionen zur Berufspolitik 06.01.2014
News Heute im Petitionsausschuss: Widerstand gegen Generalistik in der Pflege Pressebereich 11.04.2016
News Pflegeausbildung: Petition gegen Generalistik im Bundestag Pressebereich 06.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.