Personalschlüssel in der Onkologie

Dieses Thema im Forum "Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen" wurde erstellt von Rosalie68, 05.11.2008.

  1. Rosalie68

    Rosalie68 Newbie

    Registriert seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    WICHTIG! Wer kann mir helfen? Ich suche dringend einen schriftlichen Nachweis, wie hoch der Personalschlüssel auf einer Onkologischen Station sein sollte. Besser gesagt, wie viele ausgebildete Schwestern/Pfleger auf einer solchen Station mindestens beschäftigt sein sollten. :knockin:
     
  2. Ernie35

    Ernie35 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo Rosalie...


    ich arbeite auf einer onkologischen Station im Krankenhaus, wir haben 17 Betten sowie eine onoklogische Ambulanz, wo wir täglich etwa 2 Chemotherapien geben. Wir haben eine Mitarbeiterstärke von 9 Vollkräften, mehr steht uns laut Stellenplan nicht zu. :flowerpower:
     
  3. saskia.k

    saskia.k Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Studynurse
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie / Gastroenterologie
    Hallo Zusammen,

    also soweit ich weiß gibt es für eine stationäre Onkologie/Hämatologie keinen Personalschlüssel,
    anders sieht es aus bei KMT oder Palliativstation oder in der ambulanten Onkologie.
    Ich arbeite in einer Ambulanz, eigentlich sollen wir pro 100 Patientenkontakte/Monat
    1 ex.Kraft bekommen, klappt natürlich nicht bei der heutigen wirtschaftlichen Situation.

    Gruß
    Saskia
     
  4. kranke schwester `86

    Registriert seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankeschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Haematologische Onkologie
    Funktion:
    notfallbeauftragte
    Hallo,

    dazu kann ich nur sagen>

    26 Bettem haematologische Onkologie, uniklinik

    14 einhalb Planstellen

    Besetzung unter der Woche, mindestens

    frueh
    3Vollkraefte
    3 Helferlein
    1 Stationssekretaerin

    spaet
    2Vollkraefte
    2 Helferlein

    nacht
    2 Vollkraefte

    koennt mehr sein, wuerd auch mehr spass machen unter weniger stress zu arbeiten...aber wer kennt das nicht...


    :kloppen: MfG
    eva
     
  5. xxpinacoladaxx

    xxpinacoladaxx Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin für die Pflege in der Onkologie (DKG)
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämatologie/Onkologie
    hallo,

    hatten schon mal bei unserer mav nach dem personalschlüssel für unsere station nachgefragt... uns wurde gesagt soetwas gibt es nicht.

    arbeite auf einer hämato/onkoligischen station mit 36 betten,mit einer autolgen stamzelltransplantationseinheit.

    um eine gute pflege zu gewährleisten brauchen wir in der woche
    morgens :
    5 examinierte
    2 sekräterinen
    1 hauswirtschaftskraft

    spätdienst:
    4 examinierte
    1 hauswirtschaftskraft

    nachtdienst:
    2 examinierte

    die besetzung soll mit 18,8 pflegestellen umgesetzt werden.
    diese besetzung ist leider ein ausnahmefall geworden ...wir arbeiten morgens zu 4-3,spät 3-2, nachts zu 2.

    komischerweise werden die pflegestellen am ehesten reduziert.:gruebel:
     
  6. Sommerwind

    Sommerwind Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie,Pneumologie
    Wir sind eine 38 Bettenstation,davon ca. 80% Pat. mit Lungentumor,der Rest hat diverse Lungenerkrankungen wie z.Bsp. COPD oder auch TBC.

    Als ich angefangen habe, waren wir wie folgt besetzt:
    FD :5 Examinierte
    SD :3
    ND :1
    jetzt sind wir mittlerweile 2 Examinierte und ein Schüler im FD,
    im SD: 2 Schwestern ,1 Schüler und im Nachtdienst kann man ja nun wirklich keinen mehr abziehen,...
    Wir arbeiten am Limit, können nicht mehr.:cry:
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    ich biete:


    42 Betten

    Frühdienst:
    3 Vollkräfte oder 2 VK und 1 KPH
    1 Stationsassistentin

    Zwischendienst:
    Orgadienst und Aufnahmedienst, der auch ambulante Patienten versorgt

    Spätdienst
    3 Vollkräfte bzw 1 KPH

    Nachtdienst:
    2 PK bzw. für 2 Etagen jeweils eine zusätzliche Pflegekraft

    Zusätzlich vorhanden:
    Rohrpost
    Patiententransportdienst
    für 4 Stationen 1 Zivi
    für 6 Stationen 1 Botin
    Schüler unterschiedlicher Ausbildungsstand incl KPH-Schülerin
    gelegentlich Praktikanten

    Schönen Abend
    Narde
     
  8. azu-bine

    azu-bine Gast

    Akutgeriatrie.
    45 Betten, davon 22 "Demenz"-Betten
    und 12 Betten für Schwerstpflegefälle.
    FD: 3 Pflegefachkräfte, 3 Pflegehelfer,
    1 Laborantin, 4 Physiotherapeuthen, 2 Ergotherapeuten,
    1 Hydrotherapeutin, 1 Logopädin,
    1 Psychologin und 4 Assistenzärzte.

    SD: 2 Pflegefachkräfte, 2 Pflegehelfer
    1 Assistenzarzt

    ND:! Pflegefachkraft, 1 Pflegehelfer
    1 Assistenzarzt

    Meine Auszubildenden laufen mit mir in meinen Diensten
    und werden nicht hinzugezählt.
     
  9. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Azu-bine,

    hier geht es nicht um Geriatrie, sondern um Onkologie - und bei der Onkologie wollen wir in diesem Thread auch bleiben.

    Schönen Tag
    Narde
     
  10. Agathe

    Agathe Gast

    Hallo an Alle,
    möchte auch kurz darüber berichten, wie es bei uns so läuft.
    Ich arbeite auf einer hämatolog.-onkolog. Station mit 29 Betten.
    Insgesamt (mit Stationsleitung) sind wir 13 Fachkräfte.
    Übrigens sind auf unserer Station keine Hilfskräfte beschäftigt, abgesehn von den Schülern, die von vornherein mitgerechnet sind.
    Im Frühdienst sind wir 4 Schwestern, egal ob Schüler da sind oder nicht.
    Im Spätdienst sind wir 2 Schwestern mit einem Schüler und nachts sind wir 2 Fachkräfte. Wochenende und feiertags sind wir in allen 3 Diensten zu zweit (außer frühs + 1 Schüler)...
    Also empfehlenswert ist das nicht wirklich
    Wenn wir zwischendurch gar nicht mehr klar kommen, springen wir in einigen Diensten zusätzlich ein.
    Gut zu wissen, daß es in anderen Häusern ähnlich problematisch zugeht

    liebe Grüße :-)
     
  11. Mondlichtfee

    Mondlichtfee Gesperrt

    Registriert seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegedienstleitung, Heimleitung, QM-Beauftragte im Gesundheitswesen
    Ort:
    Stuttgart
    Akt. Einsatzbereich:
    KH, Heim etc.
    Funktion:
    Personalführung, Personalfortbildung
    Wo um Gottes Willen arbeitest Du.... habt ihr keine PDL..diese Besetzung ist grob fahrlässig, gefährlich für Patienten und eine Zumutung für das Personal.




     
  12. Skati

    Skati Newbie

    Registriert seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester, Praxisanleiterin, Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen
    Ort:
    Heidelberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Arbeite auch auf einer onkologischen Station mit 28 Betten.
    FD: 2 Schwestern
    ZD: 1 Schwester die Aufnahmen macht (STL)
    manchmal eine Schwester noch zusätzlich, sie sollte eigentlich die 2
    Schwestern im FD unterstützen (waschen etc.), bekommt aber
    meistens die Aufnahmen von unserem Schreibtischdienst
    aufgedrückt
    1 Zivi (wenn er kommt und nicht krank ist)
    SD: 2 Schwestern

    Dann auch einspringen, wenn man muss! Ergebnis sehr viele Überstunden! Und auch wir sind am Limit, da wir auch sehr viele Pallitiavpat. haben und 14-15 Chemos am Tag normal sind!

    Ach ja, im Nachtdienst ist eine Schwester!
     
  13. Nurse_on_ice

    Nurse_on_ice Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    Stationsleitung
    Hallo

    Ich biete HaemoOnkologie

    19 Betten

    15 Schwestern/Pfleger incl. SL

    Mo - FR ( außer Feiertag )

    FD: 2 exam. Pflegekräfte + 1 LS / Lpfl. ( wenn es geht )
    SD: 2 exam. Pflegekräfte + 1 LS / Lpfl. ( wenn es geht )
    ND: 1 exam. Pflegekraft und evtl. auch mal 1 LS / Lpfl.

    Zusätzlich werden wir unterstützt von 1 Sekretärin ( auch Krankenschwester ) und einer Stationshilfe.

    Sa + So und Feiertag

    FD: 2 exam. Pflegekräfte + 1 LS / Lpfl. ( wenn es geht )
    SD: 1 examl. Pflgekraft + 1 LS /Lpfl. ( wenn es geht )
    ND: 1 exam. Pflegekraft und evtl auch mal 1 LS / Lpfl.

    Am Wochenende haben wir leider keine Sek. und keine SH

    Beide haben einen Dienst von 7.oo Uhr bis 16.oo UHr
     
  14. Fea

    Fea Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, FKS Onkologie
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämato-/Onkologie
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Station mit 22 Planbetten + 2 `Not`betten

    Alt:
    FD: 2 Examinierte
    1 Mitteldienst (Examiniert) (8-15.30uhr)
    SD: 1 Examinierte
    1 SpätenSpätdienst (Examiniert) (15.30-23.00 uhr)
    ND: 1 Examinierte

    Schüler sind nicht die Regel

    da wir vor lauter Arbeit nicht mehr wussten, was wir zuerst machen sollen, hat der Betriebsrat gemeint das die Stationsleitung soviel Personal in einem Dienst einteilen kann, wie sie braucht, da kann die PDL nicht vorschreiben das es z.b. nur 2 im FD sein dürfen, darum jetzt neu geplant, mal gucken wielange es dauert, bist jemand was sagt

    Neu
    FD: 3 Examinierte
    1 Mitteldienst
    SD: 2 Examinierte
    1 Spätenspätdienst
    ND: 1 Examinierte

    am Wochenende gibt es keinen Mitteldienst (außer mal einen Schüler) sonder im Früh und Spätdienst 2 Examinierte, Nachts 1 exam.
     
  15. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    ich arbeite auf ner häma/onko in ner uni...

    frühdienst:2ex.Kraft
    zwischendienst.1.ex.Kraft (7.30-15.45)
    spätdienst:2ex.Kraft
    nachtdienst:1ex.Kraft

    für 20 Betten...wenns dumm läuft sind wir auch nur zu zweit im frühdienst...wenns super läuft aber auch mal zu dritt im spätdienst...

    naja,bei durchschnittlich 4 entlassungen bzw. aufnahmen am tag, ab und an bis zu 9 chemos am tag(die wir allerdings nicht anhängen, nur vorbereiten usw..)und wenns stark läuft auch 2 auto.TPLs am tag wirklich nötig...
     
  16. Zodac19

    Zodac19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Onkologie und Palliative Care
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie
    Funktion:
    stellvertretende Stationsleitung, Praxisanleiter
    Hallo,

    arbeite auf der hämato-onkologischen IMC mit Schwerpunkt allogener und autologer KMT/ SZT. 20 Betten (8 KMT-Betten & 12 IMC-Betten).

    Unter der Woche:
    FD: 6 examinierte PK
    SD: 4 examinierte PK
    ND: 2 exminierte PK

    Am Wochenende bzw. Feiertage:
    FD: 4 examinierte PK
    SD: 4 examinierte PK
    ND: 2 examinierte PK

    Bei uns gibt es keine Stationssekretärin, keine KPH's oder ähnliches. Schüler nur ganz selten, da wir als Intensiv gewertet werden und die meisten Schüler auf ne ITS mit Beatmungen wollen.

    Gruß,

    T-Vogue:deal:
     
  17. susan1974

    susan1974 Newbie

    Registriert seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Hallo

    also dann sieht es bei uns doch deutlich besser aus.ich arbeite auf einer onkologischen station mit 42 patienten.
    insgesamt arbeiten dort 29 personen,alles examinierte kräfte,aber auch sehr viele in halben stellen.
    der frühdienst ist immer mit 7 personen und einer küchenkraft.der spätdienst mindestens mit 5 und der nachtdienst immer mit 2 personen besetzt.
    das hört sich zwar sehr gut an,allerdings haben wir kaum ärzte,d.h. viele ärztliche tätigkeiten bleiben an uns hängen.
    am donnerstag haben wir eine einladung von unserer geschäftsleitung plus pdl erhalten,wo uns noch mehr tätigkeiten aufs auge gedrückt bekommen.
    wenn ich genaueres weiß,sage ich euch bescheid
    lg susan:verwirrt:
     
  18. Desi2910

    Desi2910 Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    nähe von Erfurt
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämatologie/Onkologie
    hallo an alle,

    ich arbeite auch auf einer hämato/onkologischen station mit 32 planbetten.
    personalschlüssel sieht wie folgt aus: 10 vollzeitkräfte+1 teilzeitkraft...
    --> in der woche fd: 2-3 examinierte
    sd: 2 examinierte
    nd: 1 examinierte

    -->am we fd: 2 examinierte
    sd: 1 examinierte
    nd: 1 examinierte

    ist schon echt krass und manchmal kaum machbar. pflegepersonal hängt bei uns auch alle chemos an, liegt flexülen, sticht ports an...und bis zu 20 chemos am tag sind keine seltenheit...ist soetwas überhaupt rechtens???

    liebe grüße
     
  19. Fea

    Fea Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, FKS Onkologie
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämato-/Onkologie
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    :schraube: Wie geht das denn? Mit 32 Pat. am we im Spätdienst alleine?
    Mit Flexülen legen ...? Was machen eure Ärzte?

    Da bleibt mir echt die Spucke weg, das ist sehr sehr wenig Personal, so kann man keine schwerkranken Patienten betreuen :x
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Personalschlüssel Onkologie Forum Datum
Personalschlüssel angemessen? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 25.03.2016
News SPD will einheitlichen Personalschlüssel für Pflegeheime Pressebereich 03.09.2015
Zukunft: Personalschlüssel auf Intensivstationen Intensiv- und Anästhesiepflege 07.01.2015
Personalschlüssel berechnen Der Alltag in der Altenpflege 24.11.2014
Personalschlüssel IMC Intensiv- und Anästhesiepflege 14.10.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.