Personalschlüssel angemessen?

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege" wurde erstellt von Nerwen, 25.03.2016.

  1. Nerwen

    Nerwen Newbie

    Registriert seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe das ich im richtigen Bereich schreibe. Also mich würde mal interessieren ob auf der Station wo ich arbeite wirklich zu viel Personal ist, wie immer behauptet wird.

    Also ich arbeite auf einer geronto-psychatrischen Station. Es sind 22 Bewohner.

    Pflegestufe 1: 12
    " 2: 9
    " 3: 1

    Ich weiß jetzt nicht genau wie das mit den Pflegestufen ist, manche haben die auf Grund der Psyche, andere wegen was Körperlichen oder beides, das sind nur ungefähre Werte.

    Jetzt zum Personal:

    4 PFK (40 h)
    2 PFK (35 h)
    1 PH (40 h)
    6 PH (32 h)

    zusätzlich noch eine Stationshilfe und 2 Mitarbeiter der sozialen Betreuung, die aber alle nicht in der Pflege mitarbeiten.

    Ist das zu viel? Wie kann man das denn berechnen? Die können einen ja sonst was erzählen und man muss das dann glauben.
     
  2. Susanne2807

    Susanne2807 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Funktion:
    OMB
    die Stationshilfe zählt anteilig mit und die Kollegen der sozialen Betreuung auch. Wichtig wäre, dass du mal schreibst aus welchem Bundesland du kommst.

    Außerdem wären die genauen Pflegestufen wichtig. Ein weiterer Faktor wäre, ob von diesen Kollegen noch Nachtdienst abgezogen wird oder ob diese nur Tagdienst machen. Wenn Nachtdienst abgezogen wird, wie viel?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Personalschlüssel angemessen Forum Datum
News SPD will einheitlichen Personalschlüssel für Pflegeheime Pressebereich 03.09.2015
Zukunft: Personalschlüssel auf Intensivstationen Intensiv- und Anästhesiepflege 07.01.2015
Personalschlüssel berechnen Der Alltag in der Altenpflege 24.11.2014
Personalschlüssel IMC Intensiv- und Anästhesiepflege 14.10.2014
Personalschlüssel auf einer Unfallchirurgischen Station Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.08.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.