Perfusor-Spritze richtig aufziehen

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Freddy12, 07.01.2016.

  1. Freddy12

    Freddy12 Newbie

    Registriert seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    Schüler
    Hallo,
    Wir haben auf der Station mehrere Patienten mit einem Perfusor! Wie ich das alles berechnen und aufziehen muss, das weiß ich. Nur meine Frage ist, welchen Strich ich als ml Angabe nehmen muss? Ist das der obere oder der untere?
    Vielen Dank für Antworten. [​IMG]
     
  2. WildeSchwester

    WildeSchwester Poweruser

    Registriert seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Hoher Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Was meinst du mit oberen oder unteren? Ist doch klar bezeichnet... :gruebel:
    Edit: Meinst du den schwarzen Gummisstopfen? Dann ist es der obere.
     
  3. Freddy12

    Freddy12 Newbie

    Registriert seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    Schüler
    Ne also für mich ist das irgendwie nicht so klar bezeichnet, weil da eben 2 Striche sind. Aber wenn ich mir das nochmal genauer anschaue, müsste das der ganz obere sein, sprich der erste?!
     
  4. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    ich versteh dein problem jetzt ehrlich gesagt auch nicht... oberer/unterer strich?
     
  5. Dirk Jahnke

    Dirk Jahnke Poweruser

    Registriert seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A/I, Atmungstherapeut (DGP)
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    internistische Intensivpflege
    Moin, Moin

    :-)
    Schau dir doch einfach mal die leere Spritze an. Welcher "Strich" steht bei 0!
     
    Freddy12 gefällt das.
  6. Freddy12

    Freddy12 Newbie

    Registriert seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    Schüler
    Jaaaaa, ich wusste, dass es niemand verstehen wird, :D vielleicht denke ich einfach nur zu kompliziert...
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Nimm die Spritze mal auseinander, dann erklärt sich deine Frage von selbst.
    Einfach kräftig ziehen - im leeren Zustand, dann hast du 2 Teile und siehst welche Markierung richtig ist.
     
    Freddy12 gefällt das.
  8. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Überleg doch mal, hat eine LEERE Spritze den Null-Strich bei 0 ml oder bei 10 ml ....:nurse:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Perfusor Spritze richtig Forum Datum
Perfusorspritze richten Fachliches zu Pflegetätigkeiten 11.03.2008
Dosierung für Perfusorspritzen berechnen Pharmakologie 30.05.2007
Perfusorspritze aufziehen Fachliches zu Pflegetätigkeiten 16.08.2005
Perfusoren: evtl. stehe ich auf dem Schlauch... Fachliches zu Pflegetätigkeiten 30.07.2016
Umrechnung Arterenol ( Perfusor) Intensiv- und Anästhesiepflege 27.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.