Penatencreme auf Wunden?

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von richardrichy, 28.09.2011.

  1. richardrichy

    richardrichy Newbie

    Registriert seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin seit heute neu hier im Forum (hab euch durch Tante Google entdeckt) und hab da gleich mal ein Problem(chen)

    Ich hab mir letzte Woche Donnerstag meine Knie verätzt durch so nen Abflussfrei- Reiniger.
    Hab die Wunde schon ganz gut im Griff und jeden Tag mit Wund und Brandgel von Wala behandelt und bandagiert.

    Da ich morgen wieder Arbeiten müsste (teilweise auf den Knien,- bin Selbständig, da muß man irgendwann wieder los) wollte ich ne etwas fetthaltigere Creme drauftun, damit keine Reibung von den Kompressen entsteht und die Kompressen nicht kleben bleiben.

    Nun meine Frage: ist da Penatencreme geeignet? Die Wunde an beiden Knien ist schon gut zur Hälfte verschorft, aber der Rest nässt noch.

    Laufe ich Gefahr da irgendwas zu Verstopfen oder mir ne Infektion einzuhandeln wenn ich ne Penatencreme draufschmiere?

    Dank euch
    Gruß
    Richard

    Ne rasche Antwort wäre wünschenswert.
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ganz einfache und schnelle Antwort: Nein
     
  3. richardrichy

    richardrichy Newbie

    Registriert seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :mryellow: Nette kurze Antwort... nur... Nein bedeutet, ich soll sie nicht verweden, oder bedeutet Nein, daß die Wunde nicht infiziert oder verstopft wird durch Penatencreme?

    Danke
    Gruß
    Richard
     
  4. Tobi^

    Tobi^ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Viszeralchirurgie
    Mit Cremes auf nässenden Stellen vorsichtig sein...

    Wenn du wirklich was mehr oder weniger professionelles machen willst, besorg dir in der Apotheke Wundgaze, Oleotuel oder Urgotuel, die wissen dann meist schon was gemeint ist. ;)

    Urgotuel Lite Border wär auch ne Alternative, das ist schon zum Selbstklebenden Verband verarbeitet.
     
  5. richardrichy

    richardrichy Newbie

    Registriert seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja das hört sich ganz gut an, du weißt nicht zufällig ob das hier in Schweden dieselbe Bezeichnung hat, oder gibt es dafür irgendeine internationale Nummer, falls die hier in der Apotheke nicht wissen was das sein soll?
     
  6. Tobi^

    Tobi^ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Viszeralchirurgie
    Nope tut mir leid aber wenn du denen erzählst dass du eine nichthaftende Wundgaze haben willst, sollte was auftreibbar sein
     
  7. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Ferndiagnosen und Behandlungstipps sind hier leider verboten. :dudu:
     
  8. Tobi^

    Tobi^ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Viszeralchirurgie
    Höh, frag mich wo du ne Ferndiagnose siehst.
    Unter Behandlungstechnik versteh ich sicher was anderes als n Pflaster mit ner Feuchten Gaze...
    Hab ihm ja nicht erzählt er soll die Wunde mit Quecksilber ausspülen...

    Die Fragen beziehen sich nur aufs Moderne Wundmanagment...

    Interessant, wenn jemand wissen will ob man nach dem Modernen Wundmanagment Betasalbe in ne Wunde reinknallen darf, gibt man Expertenwissen preis aber wenn jemand wissen will ob er in seine Wunde Penatencreme schmieren darf, fällts auf einmal unter Behandlungsratschläge.

    Rechtlich sehen beide Situationen gleich aus...
     
  9. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Wir haben die Wunde nicht gesehen. Wie willst du dann beurteilen, welcher Art von VW der richtige ist?
     
  10. Spritze

    Spritze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege, Kurzzeitpflege
    Hallo,
    Penatencreme würde ich, egal ob nun Ferndiagnose oder nicht, definitiv nicht auf eine nässende Wunde schmieren. Außerdem denke ich, auch wenn niemand von uns die Wunde gesehen hat, dass man mit einer Wundgaze nichts verkehrt nachen kann.
    LG Spritze
     
  11. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ich möchte net wissen, wieviele Mütter den wunden Po ihrer Babys schon erfolgreich mit Penatencreme geheilt haben. Alles hat seine Daseinsberechtigung und ohne die Wunde gesehen zu haben kann man keine Aussagen treffen.

    Elisabeth
     
  12. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
  13. Tobi^

    Tobi^ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Viszeralchirurgie
    Das ist unsinnig.
    Wenn mich jemand frägt was er machen soll wenn er sich das Knie bein Sturz aufgeschürft hat, dann drück ich ihm n Pflaster in die Hand und schick ihn nicht gleich zum nächsten Chirurgen.

    Ferndiagnosen und Behandlungstipps sind in soweit verboten als dass Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen die unter ärztliche Aufsicht gehören...
    Das ist bei einer kleinen Wunde aber sicher nicht der Fall...

    Ich renn ja auch nicht jedes mal wenn ich mir die Rübe anschlag zum Arzt und lass mich wegen V.a. Commotio einweisen.


    Sicherlich haben schon viele Mütter den Po ihrer Kinder mit Penaten behandelt, viele aber auch nicht...

    Stell dir vor es soll Leute geben die mit den Beinen voraus in die Badewanne steigen und noch nicht ganz Körper verpilzt sind.

    Was für die Ambulante (Laien)Pflege gilt, gilt noch lange nicht für die Professionelle Pflege.
    Und wenn jemand wissen möchte wie man das im Krankenhaus so handhabt und wie's am besten ist, sehe ich keinen Grund was dagegen spricht ihm das zu sagen.
    Wir sind hier ja kein Alchemistenverein....
     
  14. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Unter der Prämisse kann man ja die Ärzte abschaffen.

    Wenn man die Wunde begutachtet hat, kann man darüber nachdenken, aber hier ist die kleine Wunde eine "Ich hab mir letzte Woche Donnerstag meine Knie verätzt durch so nen Abflussfrei- Reiniger."
    Eben, weil wir professionelle Pflege betreiben, sind wir auch keine Kurpfuscher...
     
  15. Tobi^

    Tobi^ Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Viszeralchirurgie
    Sorry, ich seh immernoch nicht was ich falsch gemacht haben soll...

    Hier hat jemand gefragt was er tun kann damit er seine Wunde nicht zu vielen mechanischen Einflüssen aussetzt.
    Natürlich ist es nicht gerade der gute Ton in einem Berufsorientierten Forum, ich nenns mal "Kundenfragen", zu beantworten aber ich seh kein Problem darin jemandem diese Frage zu beantworten...

    Hätte er nun gesagt "Hey, ich hab vor 10 Wochen meinen Arm aus Spaß in einen Eimer Salzsäure gehängt und irgendwie flättert die Haut immernoch in der Gegend rum" hätte ich sicher genauso reagiert wie ihr oder wenn es sich um eine chronische Wunde gehandelt hätte.

    Aber hier wurde nichtmal gefragt wie man die Wundheilung beeinflussen könnte.
    Es wurde nichts über irgendwelche Enzymatischen oder sonstigen Arten der Wundbehandlung geäussert sondern nur eine Empfehlung und ich finde diese Empfehlung keinesfalls verkehrt.

    Interessant, wie redseelig man seinen Kollegen gegenüber ist aber wenn jemand von aussen kommt und ne Meinung hören will wird der sofortige Rückzug angetreten.
    Nach dem Motto: "Wenn der Kollege macht was ich sag ist er schön blöd aber ich selber entzieh mich lieber sofort jedweder Verantwortung."

    Naja vielleicht kommt das aber auch erst mit der Reife dass man sein Wissen lieber für sich behält statt anderen damit zu helfen, dann muss ich wohl leider noch ein wenig auf diese Erkenntnis warten.

    Dass das Internet keinen Arztbesuch ersetzt, setze ich einfach mal voraus und ich denke diese Voraussetzung ist nicht sehr hochgegriffen, denn das sagt einem ja der gesunde Menschenverstand.

    Um mein Fallbeispiel für Flexi noch etwas begreifbarer zu machen:

    Wenn ein wildfremder Mensch an meiner Tür klingelt und ein Pflaster verlangt, weil er sich gerade auf der Straße unter welchen Umständen auch immer einen Kratzer zufügt und ich natürlich eingehend sein Impfbuch auf bestehende Tetanusimpfung überprüft habe, ruf ich deswegen sicher keinen Notarzt, geb ihm sein Pflaster und wünsch ihm noch nen schönen Tag.

    Andererseits ist es kein Wunder dass wir wohl nen Ärztemangel haben, wenn man mit sowas mittlerweile die Notaufnahmen dieser Welt flutet....

    Sicher mag das für einige nicht ganz so begreiflich sein aber nicht jede Wunde braucht eine ärztliche Behandlung, ihr würdet euch ganz schön wundern was jeden Tag so an Wunden auf dem Bau oder in einer Fabrik entstehen, die zum Teil mit Maschinenölen überspült werden (ja ich war schon einige Male bei sowas dabei und das ist Tagesordnung) und diese Wunden heilen tatsächlich ab, auch nach Verätzungen (Augen und Schleimhäute ausgenommen).
     
  16. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Ich hab nie behauptet, dass der TE zum Arzt gehen soll. Aber man muss eine Wunde sehen, um zu beurteilen, wie sie versorgt werden muss. Im Übrigen können die Schwestern sehr häufig besser die korrekte Versorgung beurteilen, als ein Doc. So ist jedenfalls meine Erfahrung. :D
     
  17. sr.sabrina

    sr.sabrina Gast

    Was schlechteres wie Penaten Creme glaub ich kannst du nicht erwischen. Absolut ungeeignet für deine Wunde.

    Etwas PVJ drauf und abdecken. Sauber halten. Meine Meinung aus der Ferne :idea:


    LG
     
  18. Henrik

    Henrik Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger/ Wundexperte ICW
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Hallo allerseits.
    Jod würde ich prinzipiell nicht außerhalb eines stationären Bereiches verwenden. Denn PVJ, PVP, Beta usw. -Produkte zeigen den bekannten Eiweißfehler. Sprich, nach spätestens acht Stunden Verbandwechsel, da das Mittelchen keine Wirkung mehr hat. Und diesen VW macht man nunmal bestenfalls im Krankenhaus achtstündlich.
    Weiteres Manko: Jod färbt! Selbst kleinere Wunden sind dann nicht mehr real zu beurteilen. Schließlich weiß man nie sicher was drunter ist.
    LG
    Henrik
     
  19. Spritze

    Spritze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege, Kurzzeitpflege
    Hallo,
    im ambulanten Bereich wird noch sehr häufig die "Beta- Salbe" verordnet, obwohl bis zum nächsten VB´s- Wechsel 24 h vergehen.
    LG Spritze
     
  20. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Es gibt auch ein retardiertes Jod ohne Eiweissfehler, das 24 Stunden auf der Wunde bleiben darf.
    Anbieter ist Smith & Nephew.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Penatencreme Wunden Forum Datum
Chronische Wunden Der Alltag in der Altenpflege 10.11.2016
News Chronische Wunden fachgerecht versorgen Pressebereich 21.09.2015
Wo bekomme ich meine Urkunde , wenn mein Original verschwunden ist ? Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.02.2015
Hygiene bei chronischen septischen Wunden Wundmanagement 03.09.2014
Aussehen von Condylomen nach Laser-OP - Nicht alle verschwunden?! Gynäkologie / Geburtshilfe 17.04.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.