PEG - wer macht Verbandwechsel?

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von 1_highlander, 02.12.2009.

  1. 1_highlander

    1_highlander Newbie

    Registriert seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenpfleger, Betriebswirt der Sozial- und Gesundheitswirtschaft
    Ort:
    13507 Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    stellv. PDL
    Hallo! Wer macht bei euch denn den PEG-VW? Ist das nur eine Aufgabe für die examinierten Kräfte oder dürfen auch Pflegehelfer diesen Job übernehmen? Wie ist die rechtliche Seite? :-?

    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Hallo,
    bei uns wird der Verbandswechsel nur vom examinierten Pflegepersonal gemacht.
    Gruss Mietze-Katze:wavey:
     
  3. Daisy18190

    Daisy18190 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester/ Krankenschwester
    Ort:
    M/V
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Ist auch bei uns nicht anders!
     
  4. Giana

    Giana Stammgast

    Registriert seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege
    Funktion:
    Stellv. Wohnbereichsleitung
    Ein PEG-Verbandswechsel ist eine Behandlungspflege und darf nur von Examinierten Kräften ausgeführt werden.

    LG Jana
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Hmm, wenn es keine frische PEG ist, ist es streng genommen doch auch kein Verband; da keine Wunde!?
     
  6. AndyW

    AndyW Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Intensiv, Rettungssanitäter
    Ort:
    Tübingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Letztendlich geht es doch darum Veränderungen wahrzunehmen, Entündungszeichen festzstellen,...und dann Massnahmen einzuleiten. Und dazu braucht man nun mal examiniertes Fachpersonal, mit dementsprechender Ausbildung, Kompetenz und schlussendlich auch Verantwortung!
     
  7. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Eenn es eine schon lange liegende PEG ist, ist diese doch sicher nichtmal verbunden zu Hause.
    Geht es um den VW in der ambulanten? (bzw im Heim) Wenn ja, warum sit die PEG verbunden?
    Geht es um den VW im KH? Wie oft wird verbunden, und warum? Muss JEDER VW eine so hochqualifizierte ex. Kraft machen?
     
  8. mian

    mian Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin 1. Lehrjahr, hab grad meinen ersten längeren Praxiseinsatz hinter mir und hab dort PEG-Verbandswechsel gelernt und zum Schluss eigenständig durchgeführt, allerdings waren das schon ältere PEGs. Neu gelegte wurden nur von den Schwestern versorgt...

    lg
     
  9. 1_highlander

    1_highlander Newbie

    Registriert seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenpfleger, Betriebswirt der Sozial- und Gesundheitswirtschaft
    Ort:
    13507 Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    stellv. PDL
    Hat jemand einen Tipp, wo man sich darüber rechtlich belesen kann? Gibt es vielleicht irgendeine Liste, worin die einzelnen Tätigkeiten der Behandlungspflege mit den jeweiligen Zuständigkeiten oder Verantwortlichkeiten aufgeführt sind?
     
  10. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    PEG - Verbandswechsel gehören bei uns (amb. Pflege) zu den sogenannten einfachen Behandlungspflegen, welche neben den Examinierten Kräften auch die Krankenpflegehelfer oder auch Arzthelferinnen durchführen dürfen. Bei Infektiösen Wunden sieht das natürlich auch wieder anders aus.

    lg Cassy
     
  11. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Schau mal in eure Verträge, da müste die Vergütungsgruppe stehen in der der PEG - Verbandswechsel reinfällt. In den Verträgen ist dann auch geregelt, wer mit welcher Qualifikation welche Behandlungspflegen durchführen darf. (gilt nur für den amb. Bereich):deal:

    lg Cassy
     
  12. Phoenix79

    Phoenix79 Gast

    Also bei uns in Sachsen darf laut Versorgungsverträgen der Pflegdienste mit den Krankenkassen der Verbandswechsel PEG/PEJ Sonde nur von examiniertem Personal durchgeführt werden.
    Allerdings hat das unserer PDL noch keiner gesagt bzw. ist es ihr egal.
     
  13. janine0302

    janine0302 Newbie

    Registriert seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    chirurgie
    wenn ich mich recht erinner, durften das in deutschland nur die examinierten pflegekräfte. eben, wie schon gesagt wurde, wegen der beobachtung der wenn man so will "wundverhältnisse" etc. hier in der ch ist es ganz klar sache der pflegefachfrau oder von speziell ausgebildeten hilfen namens "fage"... die haben mehr kompetenz als eine normale pflegehilfe- oder assistentin...
    hast du schonmal deine stl oder pdl gefragt? oder die pflegexpertin in deinem haus? die müssten doch wissen welche kompetenz welche berufsgruppe genau hat...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macht Verbandwechsel Forum Datum
News NRW macht Flüchtlinge fit für die Pflege Pressebereich 23.11.2016
News Gesundheitsfürsorge: Bundesrat stärkt Vertretungsvollmacht von Eheleuten Pressebereich 23.09.2016
News Mehr Mut – Pflegende an die Macht Pressebereich 15.09.2016
News Personalbemessung: Versorgungsbedarf durch PSG II macht bessere Schlüssel erforderlich Pressebereich 18.04.2016
News Kinderkrankenpflege: Gröhe macht Petentin etwas Hoffnung Pressebereich 12.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.