PDL - Ausbildung angeboten bekommen

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Irma28, 05.03.2009.

  1. Irma28

    Irma28 Newbie

    Registriert seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester :o)
    Ort:
    GMH
    Akt. Einsatzbereich:
    Aussendienst :(
    Hi! Ich brauch mal euren Rat... und zwar arbeite ich z.Z. noch Im Aussendienst eines Sanitätshaus, was mir aber nicht gefällt. Fahre tgl. bis zu 600km durch die Gegend und kloppe nur Überstunden, und auch die Kollegen sind nicht so... naja, kurz gesagt... ich hab mich bei nem Pflegedienst beworben, die sich erst vor kurzem sehr vergrößert haben, extra Haus gebaut, eine Tagespflege für Demenzkranke mit dabei, ganz nett eigentlich! Tja und die Chefin und Besitzerin hat mich nun angerufen und mir eine Ausbildung zur PDL angeboten, muß natürlich noch zum Vorstellungsgespräch und so, aber sie hat gefragt, ob ich es mir vostellen kann und wenn ja, dass ich dann doch nächste Wo. Freitag vorbeikommen soll! Vorstellen kann ich es mir irgendwie schon, bin aber noch ziemlich hin und her gerissen wg. der vielen Lernerei und so! Und man muß sich dann ja auch bestimmt beim Pflegedienst verpflichten lassen und so?! Ach männo, wäre es doch schon der 13., dann wüßte ih mehr!
    Wie denkt ihr so darüber??? War ja alles so schnell und spontan!:gruebel:
     
  2. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Hallo Irma28,
    Wenn ich lese, dass Dir Dein Job im Moment keine Freude macht und dass Du ohne Vorstellungsgespräch eine Weiterbildung in Aussicht gestellt bekommst, kann ich kaum nachvollziehen, worüber Du Dir Gedanken machst. Geh am Freitag zu dem Gespräch, schau Dir die Räumlichkeiten des Pflegedienstes an, schau Dir die Chefin an und wenn Du ein gutes Gefühl bei der Sache hast und die Chefin Dich will, machs.
    Die Verpflichtung die man eingeht, wenn man sich die Weiterbildung bezahlen lässt, ist zwar nicht so toll, aber erstens darf diese Verpflichtung nicht unangemessen lang sein und zweitens kann man den AG auch vor Ablauf der Verpflichtung verlassen, muss dann allerdings anteilig dieWeiterbildungskosten zurückzahlen.

    Das mit der Lernerei kriegst Du bestimmt wieder auf die Reihe.
    Also mein rat: Schaus Dir an und entscheide dann.
    Viel Glück
     
  3. pflegeschüler1988

    pflegeschüler1988 Poweruser

    Registriert seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Student Pflegemanagement
    Ort:
    Nieder-Olm
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesieintensiv
    Hallo,

    frage mich zwar was das Thema hier zu suchen hat aber egal.
    Wenn dir dein Job keinen Spaß macht und du ein Angebot hast, schaue dir es an und entscheide dann.

    LG Martin
     
  4. Irma28

    Irma28 Newbie

    Registriert seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester :o)
    Ort:
    GMH
    Akt. Einsatzbereich:
    Aussendienst :(
    ...verantwortlichen leitenden Pflegefachkraft

    Hi! Ich brauch mal euren Rat... und zwar arbeite ich z.Z. noch Im Aussendienst eines Sanitätshaus, was mir aber nicht gefällt. Fahre tgl. bis zu 600km durch die Gegend und kloppe nur Überstunden, und auch die Kollegen sind nicht so... naja, kurz gesagt... ich hab mich bei nem Pflegedienst beworben, die sich erst vor kurzem sehr vergrößert haben, extra Haus gebaut, eine Tagespflege für Demenzkranke mit dabei, ganz nett eigentlich! Tja und die Chefin und Besitzerin hat mich nun angerufen und mir eine Ausbildung zur PDL angeboten, muß natürlich noch zum Vorstellungsgespräch und so, aber sie hat gefragt, ob ich es mir vostellen kann und wenn ja, dass ich dann doch nächste Wo. Freitag vorbeikommen soll! Vorstellen kann ich es mir irgendwie schon, bin aber noch ziemlich hin und her gerissen wg. der vielen Lernerei und so! Und man muß sich dann ja auch bestimmt beim Pflegedienst verpflichten lassen und so?! Ach männo, wäre es doch schon der 13., dann wüßte ih mehr!
    Wie denkt ihr so darüber??? War ja alles so schnell und spontan!:gruebel:
     
  5. Irma28

    Irma28 Newbie

    Registriert seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester :o)
    Ort:
    GMH
    Akt. Einsatzbereich:
    Aussendienst :(
    ... so hab gestern noch einen spontanen Anruf bekommen und war heute morgen schon beim Gespräch! Sieht alles super aus! Soll mal bis zum 13.3. nachdenken:gruebel::gruebel::gruebel:
     
  6. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    wenn die Rahmenbedingungen (Gehalt, Schichten, Dienstwagen) stimmen, Du schon die genauen Konditionen kennst, zu denen Du die WB bezahlt bekommst und weisst, wie Deine Tätigkeit danach aussehen wird...dann spricht ja nichts dagegen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung angeboten bekommen Forum Datum
Ausbildung - aber wo? Auswahl zwischen 2 Angeboten Ausbildungsvoraussetzungen 05.04.2006
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
2te Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 22.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016
Ausbildungsvertrag erstmal unterschreiben? Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.