PCA Pumpen / Invasive Blutdruckmessung

Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
12
Hat jemand eine gute Beschreibung zu PCA-Pumpen und für die invasive Blutdruckmessung? Gerne auch Herstellerhinweise.
Vielen herzlichen Dank.
Gruss
Medicus
 

alex_j

Newbie
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
13
Alter
37
Ort
München
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Notaufnahme
Hallo,

nachdem ich schon seit einer Stunde Informationen (Erklärung) über die invasive Blutdruckmessung suche und leider nichts finden kann, hole ich das Thema noch mal hoch, vielleicht hat jemand eine Link oder ähnliches.

Danke
 

alex_j

Newbie
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
13
Alter
37
Ort
München
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Notaufnahme
Hallo,
danke erstmal für deinen Link.
Den hatte ich schon duch google gefunden.

Die Erklärung reichen mir aber noch nicht ganz, da ich auch noch Infos über Druckkurve, Punktion u.s.w. brauche.

Vielleicht hat ja noch jemand Infos.

Danke
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Alex_j,

wenn ich mich nicht zu sehr irre, ist dies im Larsen recht gut beschrieben.

Aber hier auch noch ein Link:

invasive Zugänge

Möchtest du wissen, an welchen Stellen punktiert wird?

Info über Schleuderzacke findest auch hier im Forum wenn du die Suchfunktion nutzt.

Schönen Tag
Narde
 
  • Like
Reaktionen: Tobias

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!