pavK - warum ein Röntgen Thorax?

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Innere Medizin" wurde erstellt von maus :-), 03.04.2010.

  1. maus :-)

    maus :-) Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    internistische station
    hey, ich habe eine dringende Frage ... ich bin momentan auf der inneren station eingesetzt .. meine Patientin, die ich mir für meine lernaufgabe ausgesucht habe hat eine pavk in den beinen.. jetz zu meiner Frage.. warum muss man bei der Diagnostik einer pavk ein Röntgen Thorax machen???
    bitte um Antworten...
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    ist vielleicht demnächst eine OP geplant auf Grund der pAVK und deshalb die Röntgenaufnahme? Oder besteht bei der Patientin nebenbefundlich noch eine Stauung oder der Verdacht auf eine Pneumonie? Nur durch diese Info, dass die Patientin wg. einer pAVK da ist, kann ich Dir leider nicht helfen.
     
  3. maus :-)

    maus :-) Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    internistische station
    Danke für deine Antwort..
    Die patientin hat nur eine Angiographie bekommen und wird jetz auch mit Prostavasin behandelt.. sie hat außerdem noch eine koronale herzkrankheit, eine Niereninsuffizienz und eine Neuropathie.. aber Probleme mit der Lunge/ Atmung hat sie nicht... da ich im Unterkurs bin hatten wir leider auch noch nichts mit dem Thema zu tun..
    ich hoffe ihr könnt mir helfen ..:idea:
     
  4. Nomis

    Nomis Stammgast

    Registriert seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpfleger, RettAss iP
    Akt. Einsatzbereich:
    anästhesiologische Intensivstation; Rettungsdienst (ehrenamtl.)
    In den meisten Häusern ist es Stadard, dass Pat. ab einem gewissen Alten (meist > 40J.) oder mit bekannten Risikofaktoren eine Röntgenaufnahme des Thorax vor Eingriffen erhalten, um den Ist-Zustand festzustellen, Erkrankungen/Risiken zu erkennen und zu vermeiden.
    Die KHK kann sich durchaus auch auf die Lunge auswirken, ohne, dass Du das jetzt unbedingt merken musst.
    Bei Prostavasintherapie wird auch ein RöTx gemacht, da diese bei Erkrankungen der Lunge kontraindiziert ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - pavK warum Röntgen Forum Datum
Unterschied von pAVK Ausbildungsinhalte 04.05.2014
Unterscheid zwischen PAVK-Fuß und Diabetes-Fuß? Pflegebereich Innere Medizin 15.01.2013
Fersenentlastende Lagerung bei Patienten mit pAVK Stadium III oder IV nach Bypass-OP: wie? Pflegebereich Chirurgie 06.09.2012
Ratlos - PAVK oder Ulcus Cruris Ausbildungsinhalte 11.04.2011
PAVK - Arteriosklerose Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 07.02.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.