"Pause" wärend der Ausbildung?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Catstar, 09.05.2011.

  1. Catstar

    Catstar Newbie

    Registriert seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in vorangegangenen Posts kann man ja schon erkennen, dass es mir derzeit nicht wirklich gut geht.
    Ich bin häufig krank und habe auch so manche private Probleme und "Altlasten", die ich auf Grund einer Therapie momentan zu verarbeiten versuche.
    Die Ausbildung und der Beruf liegen mir im prinzip sehr, sehr am Herzen. Allerdings merke ich, dass jeder Tag zur Arbeit gehen mich ein Stück depressiver macht. Es ging schon so weit, dass ich mich auf der Station im Klo eingeschlossen habe, und geweint, nachdem eine KS sachliche Kritik übte.

    Meine Hoffnung ist es jetzt, dass es eine Art oder eine Möglichkeit der Pause gibt.
    Ich bräuchte ein-zwei Monate Zeit um alles in den Griff zu bekommen, Altlasten zuklären und Energie und Kraft für die neue Zeit zu haben.

    Vllt, dass ich mich für die Zeit krank schreiben lasse und diese dann nach dem Examen dranhänge? Oder aber gibt es nur die Möglichkeit das Jahr zu wiederholen? Das fänd ich irgendwie nich so toll...

    *seufz* Wäre über jeden Tip dankbar. LG Catstar.
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    geh zu Deiner Schulleitung und besprich das mit Ihr...
    Prinzipiell kannst Du Dich für eine gewisse Zeit krank schreiben lassen. Um die Ausbildung nicht zu gefährden musst Du hinschauen, wie es um dei Fehlzeiten in der Praxis und Theorie steht und einen "günstigen Zeitraum" abpassen, in dem Du zB. soweiso 4 Wochen Urlaub und danach eben den Ausbildungsteil hast, in welchem Du weniger Fehlzeiten (also Theorie oder Praxis) hast.
    Ansonsten ist es natürlich möglich, die Ausbilung um 6 bzw 12 Monate zu verlängern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pause wärend Ausbildung Forum Datum
Umfrage zur Pausengestaltung Intensiv- und Anästhesiepflege 18.07.2016
News Generalistik: Entscheidung wohl erst nach der Sommerpause Pressebereich 09.06.2016
Umfrage: Pausen im OP OP-Pflege 19.11.2015
Pausenablösung Nachtdienst Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 17.09.2015
News Sturz in der Pause gilt nicht als Arbeitsunfall Pressebereich 26.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.