Patientenseminar

Kps2001

Stammgast
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
203
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Ihr!

In unserem Krankenhaus wurde in dieser Woche erstmals ein zweistündiges Patientenseminar zum Thema "Knopflochchirurgie" veranstaltet. Die Patienten hatten die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Möglichkeiten der endoskopischen Operationsverfahren zu informieren. Chef- und Oberärzte stellten diese (teils neue) schonende Methode vor und nahmen die Interessenten mit auf eine Reise in den Unter- und Oberbauch! Sie erklärten zuerst die Anatomie und zeigten anschließend zwei Filme. Nach den Filmen hatten die Zuschauer die Möglichkeit Fragen zu stellen (es waren operierte Patienten anwesend, die von ihren positiven und negativen Erfahrungen berichteten).

Ich als Schülerin fand es schon sehr interessant, solche Bilder mal zu sehen (allein schon wegen der anatomischen Verhältnisse) und da es für Patienten relativ "einfach" gehalten wurde, hat man schon gute Einblicke gewonnen! Aber auch für zukünftige Patienten, die sich einer solchen Operation unterziehen wollen/müssen finde ich das sehr aufschlussreich! Die Veranstaltung wude sehr gut angenommen, die AOK half bei der Werbung und im Herbst soll ein nächstes Seminar stattfinden über Verschleißerkrankungen!

Ich finde das eine sehr gute Idee, findet sowas auch woanders statt oder ähnliche Informationsveranstaltungen (außer Tag der offenen Tür)?
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
hi,

ein gute Auflärung ist immer wichtig, und so können sich die Patienten in Ruhe ein Bild über den Eingriff machen. In einer Notfallsituation ist das natürlich ganz anders. Ich würde mich sehr freuen, wenn das die Zukunpft wird.
 
Thread-Eröffner Ähnliche Threads Forum Antworten Datum
K Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 0

Ähnliche Threads


Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!