Patientengerechte Erklärung

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von michaela84, 11.11.2006.

  1. michaela84

    michaela84 Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr,

    ich habe ein Problem ich soll eine Hausarbeit schreiben wo ich einem Pat erklären soll warum er sich nicht immer auf den Rücken drehen soll und das ohne Fachsprache habe jetzt Versucht es mit einem Küchenschwamm zu erklären wie würdet ihr das erklären wegen Dekubitus. Pat. hat schon rötung am Gesäß

    MfG Ela
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich verstehe jetzt nicht ganz das Problem? Orientierter Patient und nur Fachsprache soll nicht sein?

    Durch den Druck wird die haut nicht durchgblutet: Nimm seine Hand, drück fest drauf, zeig ihm, dass es weiß ist und ohne Blut stirbt nach und nach die haut...
     
  3. ivandi

    ivandi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    :daumen: Gute Erklärung, die wohl jeder versteht ... :daumen:
     
  4. michaela84

    michaela84 Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ich muss das auf papier bringen das ist das problem
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ich erklär im Seminar immer die Auswirkung von Druck und Zeit auf eine begrenztes Hautgebiet mit Hilfe des Bildes der zu kleinen Schuhe: Rötung, Mißempfindung, Blase, Hautdefekt... zum Schmerz brauch ich dann meist nichts mehr erklären.

    Elisabeth
     
  6. michaela84

    michaela84 Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke Elisabeth das ist ne gute Idee
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Patientengerechte Erklärung Forum Datum
News Bremer Erklärung unterzeichnet Pressebereich 20.10.2016
Unterschied zwischen Exsudat, Fibrin und Granulation...verständliche Erklärung Wundmanagement 14.09.2013
Erklärung für "Cash spritzen"? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 12.01.2013
Steuererklärung in der Ausbildung Adressen, Vergütung, Sonstiges 13.01.2012
Widerruf der Erklärung des Ausbildungsantritts Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 08.04.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.