Panik vor dem Examen in 2 Jahren...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von KPSCHÜLER, 24.09.2013.

  1. KPSCHÜLER

    KPSCHÜLER Newbie

    Registriert seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Hallo alle zusammen!

    Ihr werdet es wahrscheinlich nicht recht nachvollziehen können das ich damit jetzt schon vor der Türe stehe aber, ich kann nicht anders. Ich komme jetzt in den Mittelkurs ab 1.10, und ich habe jetzt schon panik vor dem Examen in 2 Jahren, das darf doch nicht wahr sein!? Ich komm mit den Pflegeplanungen noch nicht wirklich klar, und ich und paar andere ausm Kurs sind jetzt schon am berüchtigten Tiefpunkt angekommen, aufgrund des leistungsdrucks... ich versteh nicht warum ich mich jetzt schon so verrückt mache wo ich doch noch lange zeit habe... ausserdem gibt es bei uns keine Krankenpflegehelfer prüfung nach 1 jahr so wie in der Altenpflege, bin ich denn trotzdem Krankenpflegehelfer sollte ich das examen nicht bestehen?, und wie sieht es aus mit den Pflegeplanungen, ging es da jemand gleich?, braucht das seine zeit?, hab nähmlich paar im kurs die können das jetzt schon sehr gut.. ich bin verzweifelt!
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    211
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Respekt vor dem Examen ist angebracht, Panik zu früh. Du hast noch zwei Jahre Zeit, Deine Wissenslücken zu schließen.
    Nein. Das ist eine geschützte Berufsbezeichnung. In einigen Bundesländern ist das Ablegen des KPH-Examens als Schulfremder möglich, aber meines Wissens nicht während der laufenden Ausbildung.

    Was machen die anders als Du?
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Frühzeitiges Gedanken-machen ist gut- aber in Panik solltest Du noch nicht verfallen...Du hast noch 2 Jahre, in welchen Du die notwendigen Kompetenzen erlernen kannst.
    Planungen sind Übungs- und Erfahrungssache. Auch hier kannst Du die nächsten 2 Jahre gut nutzen, um hieran zu arbeiten. Du könntest z.B. freiwillig in jedem Einsatz 1 Planung zu einem ausgewählten Patienten schreiben ...vielleicht schaut Deine PA mal drüber bzw. Du fragst mal einige Deiner Mitschüler. Sicherlich sind 2 Jahre noch eine lang Zeit- diese kannst Du jedoch gut nutzen!
    Die Möglichkeit einer "Externen-Prüfung" in der KPH gibt es - frag mal in Deinem Bundesland nach. "Automatisch" bist Du natürlich keine KPH, Du musst dieses Examen ablegen und kannst die bisherigen Einsätze und Theoriestunden auf die KPH Ausbildung anrechnen lassen.
    Es gibt immer Schüler, die etwas schneller eine gute Planung hinbekommen...Du kannst Dir von diesen nochmals die "Feinheiten" erklären lassen :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Panik Examen Jahren Forum Datum
Panik vor Examen Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 26.05.2016
Praktisches Examen: Panik durch Hygienefehler! Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 16.07.2013
Panik vor der Anatomie Ausbildungsinhalte 18.05.2013
K1-Schüler - MRSA - Panik Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 05.11.2010
Panikmache oder Realität? Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 24.09.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.