Palliative Care in der Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von -Claudia-, 22.12.2008.

  1. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich bin von unserer Krankenpflegeschule gebeten worden, in der Grundausbildung einige Unterrichtsstunden zum Thema Palliative Care abzuhalten. Die Schule macht es sich recht einfach, da sie mir auch bei den Themenschwerpunkten freie Hand lässt, ich habe praktisch keinerlei Vorgaben erhalten. Ob das eine gute Idee ist, wird sich zeigen. [​IMG]

    Ich habe schon einige Ideen für Unterrichtsthemen, würde aber mit euch gerne ein Brainstorming machen.

    Welche Themen würdet ihr im Palliative Care Unterricht gerne bringen bzw. hören? Welche Unterrichtsmethoden haltet ihr bei diesen Themen für geeignet?
     
  2. rennsemmel

    rennsemmel Gast

    Hallo,
    mache momentan eine Ausbildung zur Palliativ-Care. Was mir hier fehlt, sind Medikamentengaben, hinsichtlich auch Schmerztherapie. Oder auch, wie man mit Angehörigen umgeht, welche Worte man benützen kann.
    Bei uns ist das auch so, dass man eine facharbeit schreiben muss, das Thema aber frei wählen kann.
     
  3. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Hallo Claudia!

    Schreibe dir die Inhaltsangabe unserer Palliativskriptums des 2. und 3. Jahrganges auf. Vielleicht sind ein paar Anregungen dabei.

    Einführung
    Begriffliche Klärungen
    Zur Entstehung der Hospizidee
    Organisationsformen in Palliative Care
    Palliative Care in Österreich
    Palliativpatienten
    Das Interdisziplinäre Team
    Ausstattung unserer Palliativstation
    Der Tagesablauf auf unserer Palliativstation
    Besonderheiten der palliativen Betreuung
    Ein Fallbeispiel
    Zur Reflexion ethischer Aspekte
    Schritte verantworteten Entscheidens

    Pflegeschwerpunkte
    Schmerz
    Mundtrockenheit
    Mundgeruch bei Tumorzerfall im Mund-, Rachenraum
    Inappetenz
    Obstipation
    Angst
    Weitere wohltuende Pflegemaßnahmen in Palliative Care
    Patientenverfügung
    Pflege eines Patienten in der Finalphase
    Todesnähe als Übergang und Wahrnehmung
    Gedanken im Krankenzimmer
    Umgang und Begleitung von Angehörigen
    Der Tod ist in das Leben eingetreten
    Pflege Sterbender anderer Glaubensrichtungen
    Trauer
    Über Tod und Trauer: Texte, Gedichte
    Möglichkeiten von Team- und Selbstschutz in Palliativ Care
    Evaluierung - Palliativ Care Unterricht
    Literaturhinweise

    Gruß,
    Lin
     
  4. jackdanielsx84x

    jackdanielsx84x Gesperrt

    Registriert seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheitspfleger, Rettungssanitäter
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    Intermediate Care/Innere Medizin
    Lin's Aufstellung finde ich für "einen Einschub" in die Grundausbildung sehr gut geeignet, natürlich hängt das auch von den Stunden ab, die du letztendlich bekommst.
    Ich finde es schon mal einen guten Ansatz, dass eure Schule den Bedarf des Unterrichtes festgestellt hat.
    Vielerorts ist das leider noch nicht der Fall.


    Gruß
    Dennis
     
  5. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Die Zusammenstellung klingt gut, und es gibt ja auch ein eigenes Lernmodul für Sterben und Tod, da paßt das doch perfekt hin... Für mich als K-Schülerin wär jetzt noch der Umgang mit sterbenden Kindern und deren Angehörigen ein wichtiges Thema. Bei uns im Haus gab es letztes Jahr übrigens eine tolle Ausstellung zum Thema Sterben und Tod in Kinderbüchern. Da war von Romanen für Jugendliche bis zu Bilderbüchern für die Kleinsten alles dabei. War sehr schön und hat zum Nachdenken angeregt.
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Vielen Dank für Eure Anregungen (ich kann auch noch mehr brauchen!) Lins Aufstellung gefällt mir; ich werde mich wohl in der Schule erkundigen, worauf ich aufbauen kann.

    Über das Thema "Sterbende Kinder" werde ich wohl nicht sprechen, da kann ich nicht von persönlichen Erfahrungen berichten. Dabei fällt mir aber auf, dass ich gar nicht weiß, ob auch die Kinderkrankenpflegeschüler an meinem Unterricht teilnehmen.
     
  7. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Da ich mich erinnere, dass die Zeit bei solchen Einheiten immer sehr begrenzt war, würde ich mal in die Runde fragen, was die Schüler selbst am meissten interessiert, wo sie besondere Informationen und Hilfe brauchen.
    Ich als Schüler würde z.B. wissen wollen, wie du als Pflegekraft mit dem Thema Sterben umgehst, ob du auch mal weinen musst, wie man mit Pat. über ihren nahenden Tod redet (oder den Angehörigen)...
    Das Fachwissen mit den persönlichen Erlebnissen verbinden.
     
  8. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Claudia,
    ich denke auch, dass für die Schüler in erster Linie wichtig ist, wie man den Patienten und Angehörigen begegnet und ihnen in diesen schweren Stunden mit Worten oder Gesten beistehen kann.
    Ich merke auf Station immer, dass das die größte Schwierigkeit ist (auch bei schon examiniertem Personal...).
    Wieviele Stunden sollst Du denn da in der Schule gestalten?
     
  9. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Noch steht die genaue Stundenanzahl nicht fest. Bis jetzt gab es von schulischer Seite her eine Anfrage an mich, im Januar treffen wir uns zu einer genaueren Absprache. Dort will ich aber meinen Unterrichtsplan schon grob im Kopf haben, anpassen kann ich den immer noch.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Palliative Care Ausbildung Forum Datum
Job-Angebot Palliative Care Palliativ- und Hospizpflege - Hannover Stellenangebote 11.08.2016
News Universiät: Bremen setzt Masterstudium "Palliative Care" fort Pressebereich 13.07.2016
News Auf gutem Weg in Sachen Palliative Care Pressebereich 16.11.2015
Job-Angebot Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH Abt. Palliative Care und Onkologie für mod. Klinik Region Zürich Stellenangebote 21.08.2015
Job-Angebot Dipl. Pflegefachperson Palliative Care Stellenangebote 03.03.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.