Palliativ gleichbedeutend mit DNR?

rampidl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge
43
Hallo! Hätte eine Frage: kurze Schilderung:

Arbeite (werde) auf einer geriatrischen Rehab-Station - ein Arzt ist nur Mo-Fr tagsüber anwesend. Wir haben auf der Station einen palliativen Pat. Nun wollte ich fragen wie es mit der rechtlichen Situation aussieht...bin ich verpflichtet diesen Menschen zu reanimieren? Bzw. was brauche ich um mich abzusicheren...oder reicht es dass irgendwo das Wort palliativ vermerkt ist...? Oder brauche ich zusätzlich irgendetwas schriftliches indem explizit steht dass man keine lebenserhaltenden Maßnahmen nicht mehr durchführen muss/soll? Würdet ihr die Rettung rufen und was würdet ihr in der Leitstelle dann sagen?!

Vielleicht könnt ihr ein bisserl Licht hinein bringen :-)!

Danke
 

Nutella Woman

Poweruser
Mitglied seit
25.06.2004
Beiträge
546
Ort
Ruhrgebiet
Beruf
GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
Akt. Einsatzbereich
QM, Chefin für FSJler
Wenn der Patient eine Patientenverfügung hat, in der das nicht reanimieren explizit steht dann ist alles in Ordnung. Ansonsten sollte man sich darum kümmern, das eine solche fix ausgefüllt wird. Wenn dieses Dokument nicht vorliegt bist Du verpflichtet den Rettungsdienst zu rufen und währenddessen auch Erste Hilfe zu leisten (sprich Wiederbelebung).
 

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
782
Beruf
Fachkrankenpfleger
Hi,
ja Du bist verpflichtet den Rearuf auszulösen. Erst wenn die Dok´s ind er Kurver vermerkt haben: DNR, brauchst Du nix machen.
Kläre das mit Deiner Stationsleitung, diese sollte dann das Problem mit den Doks besprechen.

LG Tobias
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!