PA´s als KKS auch in der Erwachsenenpflege?

Rina443

Junior-Mitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
94
Huhu Ihr Lieben;)

habe nur eine kurze Frage, die mich nun schon seit gut zwei Wochen beschäftigt. Haben denn Kinderkrankenpflegeschülerinnen (ui was für´n langes Wort:-)) ihre PA´s nur auf Kinderstationen oder auch bei den Erwachsenen?
Nachdem soweit ich weiß die meisten Krankenpflegeschüler auch keine in ihrem Pädiatrieeinsatz haben wäre es eigentlich logischer wenn die KKS auch innerhalb "ihres" Fachbereichs blieben oder?

Wäre lieb wenn mir jemand Auskunft geben könnte, Danke:-)

Ganz liebe Grüße
Rina
 

Kueken2006

Newbie
Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
8
Ort
Wattenscheid
Beruf
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
ambulante Kinderintensivpflege
Hallo!!
mache auch die ausbildung zur kks!! du hast in den ersten 2 jahren sowohl einsätze in der erwachsenenpflege als auch in der kinderpflege!! auch ks haben einsätze in der pädiatrie in den ersten beiden jahren!!
im 3. Ausbildungsjahr hast du dann nur noch einsätze in der pädiatrie!!!

liebe grüße
Anna
 

furunkel

Junior-Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
41
Ort
Diepholz
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Bei uns in der schule hatten wir auch einen Pädiatrie - einsatz .ist von schule zu schule abhängig
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Gehts hier um Praxiseinsätze oder um PraxisAnleitungen?

Elisabeth
 
R

rabea87

Gast
Ich denke mal Praxisanleitungen :mrgreen:

Also ich als KKS-Schülerin habe meine Anleitungen auf der Erwachsenen- und auf der Kinderstation.
Die in der Krankenpflege haben ihre Anleitungen auch in beiden Fachbereichen.




lg
rabea
 

angie85

Stammgast
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
346
Beruf
Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Neonatologie
bei mir is es so dass kks schüler/innen nur auf kinderstationen kommen und ks nur auf erwachsenenstationen..
bin aber auch aus österreich *g*

in deutschland darf man doch mit einer kks ausbildung auf auf erwachsenenstationen arbeiten, oder? das is in österreich nämlich nicht so..
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.890
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo zusammen,

vielleicht müsst ihr immer die Eingangsfrage richtig lesen!
Rina hat nicht gefragt, ob man dort eingesetzt wird, sonderm:
Haben denn Kinderkrankenpflegeschülerinnen (ui was für´n langes Wort:-)) ihre PA´s nur auf Kinderstationen oder auch bei den Erwachsenen?
Ausgeschrieben bedeutet PA offensichtlich "Praxisanleitungen"! (Manchmal ist der Aküfi irreführend, bei meinem Hobby bedeutet PA=PowerAmplifier!)
 

Rina443

Junior-Mitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
94
Entschuldigt...ich hätte es ja auch ausschreiben können...
Flexi hats richtig erkannt, ich meine Praxisanleitungen, nicht die Einsätze:-)
Danke für die vielen Antworten:-)

Ganz liebe Grüße
Rina
 

Steffi1984

Poweruser
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
622
Alter
36
Ort
Regensburg
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
Bei uns gabs weder PA`s noch EInsätze in der Kinderkarnkenpflege, vorrausgesetzt es zählt die Wochnerinnenstation nciht dazu
 

Viki

Senior-Mitglied
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
139
Ort
NRW
Beruf
G.u.Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Hi,

ich habe als KKs Praxisanleitungen in beiden Bereichen, je nach dem was für Aufgaben in dem jeweiligen Einsatz anstehen muss man die bei uns da machen, wo wir eingesetzt sind...Nur haben Ks bei uns nur 1 Woche Einsatz auf der Kinderstation, so dass es sich da nicht lohnt. Wir aber mehrfach 6-7 Wochen auf Erwachsenenstationen

Falls du die Abkürzung für PA als Praxisanleitung meintest, dann haben wir bei uns in beiden Bereichen welche, und die KS auch (selbst für 5 Tage)

VG Viki
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!