OTA-Ausbildung auch privat möglich?

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Freifall, 15.01.2007.

  1. Freifall

    Freifall Newbie

    Registriert seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Bin soeben aus Zufall auf diese Hp gestoßen die ich wirklich klasse finde.

    Folgendes, ich hab mich vor über 1 Jahr ( mitte 2005) an einem Klinikum beworben, um einen Ausbildungsplatz zur OTA. Auch in diesem Klinikum habe ich ein 3 monatiges Praktikum gemacht. Nun, nach dem ich das Vorstellungsgespräch hatte und anschließend auch positive Post bekam, blieb nur noch die Untersuchung aus. Ursprünglich sollte das ganze im Oktober 2006 letzten Jahres starten. Ich bekam ein Schreiben wo drin stand, das die Ausbildung aus organisatorischen Gründen erst im April 2007 starten würde.

    Vergangenen Samstag begab ich mich zu meinem Briefkasten und fand einen ganz dicken Umschlag drin. Meine Bewerbungsunterlagen wurden mir zurück geschickt. Im Anschreiben stand, das aufgrund anderer Kliniken nicht genügend Plätze zur Verfügung stehen und die Ausbildung aus diesem Grund leider nicht stattfinden wird. Das war ehrlich gesagt ziemlich hart. Mehr als ein Jahr habe ich darauf gewartet das es endlich losgeht. Leider habe ich mich darauf ausgeruht und gedacht, okay, du hast eine schriftliche Zusage bekommen. ( Auch wenn es bereits 2 Mal vorher verschoben wurde) Da diese Ausbildung nicht vergütet wird arbeitest du einfach das Jahr durch um keinen Engpass zu erleiden während der Ausbildung.

    Und da ich bald 25 Jahre alt werde wird es immer schwerer eine Ausbildung überhaupt zu bekommen. Meine Frage nun, ist es auch möglich diese Ausbildung privat zu machen???
    Eine pysiotherapeutische Ausbildung ist z.B möglich privat zu finanzieren. Da es mein größter Wunsch ist diese Ausbildung zu machen wäre ich bereit dafür sogar zu zahlen.

    Würde mich über Antwort freuen!!!
     
  2. Linus

    Linus Newbie

    Registriert seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Aber natürlich kann man OTA auch Privat lernen. Du mußt nur mal in den Schulen in deiner Umgebung nachhören welche Schulen und Krankenhäuser das sind die das anbieten. Am besten findet man sowas immer noch auf entsprechenen Internetseiten. Wie z.B. Meine Stadt, Monster, Arbeitsamt. Was mich aber interesiert ist, wo ich eine Betriebliche Ausbildung überhaupt anwerben kann? Ich konnte auf Seiten von Kankenhäusern nichts finden. Wohl keine Schuliche Ausbildung. Bitte um antwort. Danke im vorraus.

    LG Linus:daumen:
     
  3. OTA

    OTA Newbie

    Registriert seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    OTA Schule der Kaiserswerther Diakonie Düsseldorf, die bilden jedes Jahr aus. Bekommste allerdings kein Gehalt.
     
  4. Sabrina.Obermaier

    Sabrina.Obermaier Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Operations-technische Assistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo, ich mache gerade die OTA Ausbildung, die Schule ist in Kelheim. Die Ausbildung wird auch vergütet und in meinem Krankenhaus sind sie noch auf der suche nach einer/einem OTA Schüler für Oktober, könnt ich nur weiterempfehlen!
    lg Sabrina
     
  5. jackdanielsx84x

    jackdanielsx84x Gesperrt

    Registriert seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheitspfleger, Rettungssanitäter
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    Intermediate Care/Innere Medizin
    Hallöle,


    das Marienhaus Klinikum St. Elisabeht in Neuwied bietet dazu 2 Fortbildungen an einmal zum OTA und eine zu operative Funktionsbereiche, die Links setzt ich mal unten ein.

    Operative Funktionsbereiche:
    Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied - Jobs & Bildung

    OTA:
    Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied - Jobs & Bildung

    Gruß
    Dennis
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung auch privat Forum Datum
Ausbildung zur Krankenpflegerin auch privat möglich? Ausbildungsvoraussetzungen 05.06.2009
WeGebAU-Förderung für die Ausbildung zur Altenpflegerin: Brauche Fakten dazu Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 01.06.2016
News Auch Österreich reformiert die Pflegeausbildung Pressebereich 24.07.2015
Verkaufe Mehrere Bücher (für Ausbildung und auch danach, OP-Pflege) Literatur und Lehrbücher 10.02.2015
Wer beginnt auch die Ausbildung im St. Vincenzius Krankenhaus ind Karlsruhe? Adressen, Vergütung, Sonstiges 09.07.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.