Operativer Eingriff?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Maja22

Senior-Mitglied
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
103
Alter
31
Standort
Offenhausen bei Ulm
Beruf
ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ich habe eine frage und zwar habe ich ein Praktikum gemacht und durfte bei so einer Art Operaton dabei sein ich weis nicht mehr wie das heisst.....Ich habe in einen Kinderkrankenhaus meinen Praktikum gemacht in der Inneren Medizin....das Kind war währenddessen bei Bewustsein und ich glaube er hatte etwas am Rücken o.ä. ihn wurde am Rücken wie ein Röhrchen reingemacht also an seiner Wirbelsäule unten und dann kam durchsichtige Flüssikeit heraus(Aus den Röhrchen) das war glaube ich Knochenflüssigkeit das in kleinen Flaschen reingefüllt wurde..Das Kind wurde dannnach in seinen Zimmer gebracht und musste ganz gerade ohne KIssen in seinen Bett liegen....Kann mir jemand sagen wie das heisst was durchgefürt wurde würdet....???
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Maja,

ich denke es hat sich um eine Liquorpunktion gehandelt.

Liebe Grüsse
Narde
 

Maja22

Senior-Mitglied
Mitglied seit
25.11.2007
Beiträge
103
Alter
31
Standort
Offenhausen bei Ulm
Beruf
ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ja ich glaube es handelt sich um eine Lubalpunktion
...danke
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!