OP-Zeit: Dokumentation

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von dieEv, 10.12.2009.

  1. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Wie wird in anderen Häusern die Op-Zeit dokumentiert?

    Bei uns kann derzeit nur die reine Schnitt-Naht-Zeit angegeben werden. Wobei ja jedem klar sein sollte, dass die Nachbereitung auch noch einiges an Zeit kostet: Verband, Entlagerung, Entsorgung und Reinigung des Op-Saals usw.
    Wie haltet ihr das im Protokoll fest, wenn überhaupt, oder wird das bei euch zur Schnitt-Naht-Zeit einfach dazu gezählt?

    MfG,
    dieEv
     
  2. OP-Mietze

    OP-Mietze Stammgast

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Rheuma/Gefäß/Orthopädie/Traumatologie
    Wir haben neben der Schnitt/Naht Zeit noch eine Spalte mit Rüstbeginn und Rüstende. Dort tragen wir ein wann wir mit den Vorbereitungen vor der OP begonnen haben und wann wir mit den Nachbereitungen nach der Nahtzeit fertig waren.
    Außerdem gibt es noch eine Spalte Wartezeit. Dort wird eingetragen von wann bis wann wir auf die Anästhesie warten mussten bis diese mit dem Patienten in den Saal kommt. Die Zeit zählen wir sobald wir unsere Vorbereitungen vor der OP komplett abgeschlossen haben und wirklich nur Warten bis der Patient in den Saal kommt.
    Haben allerdings keine handschriftliche OP Doku mehr sondern geben alles direkt in ein Programm am PC ein ( jeder Saal ist mit einem Laptop+Drucker ausgestattet) und drucken es zum Schluss 3x mal aus. (1x für unsere Doku,1x für die Patientenakte und 1x für den Operateur)

    LG OP-Mietze
     
  3. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Aha, interessant zu hören! Diese Zeiten sind bei unserem Programm nicht zu erfassen, man kann höchstens eine Zusatznotiz machen.
    Welches Programm habt ihr?
     
  4. OP-Mietze

    OP-Mietze Stammgast

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Rheuma/Gefäß/Orthopädie/Traumatologie
    Ich glaub das Programm heißt Citrix. Werd aber nochmal nachgucken wenn ich wieder arbeiten muss. Hab allerdings z.Zt. Urlaub und meinen ersten Dienst erst wieder am 29.12.
    Werde aber dann berichten wie unser Programm genau heißt.
     
  5. Bischi

    Bischi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester im OP
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo,
    wie dokumentieren folgendes im PC:
    Einschleusen des Pat. Ausschleusen des Pat.
    Vorbereitungszeit Nachbereitungszeit
    Pat. wird in den Saal gefahren Pat. verläßt Saal
    Schnitt Naht

    Die Anästhesiezeiten werden separat erfaßt

    Wir benutzen das CymED - Programm.

    L.G.
     
  6. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Hallo,

    Citrix ist die Oberfläche über die Ihr Zugriff auf die Netzwerkanwendungen habt, mit Sicherheit nicht das Dokumentationsprogramm.
    Wie auch immer, das Dokuprogramm muß Eure Rüstzeit hergeben, da sonst Eure Arbeitsaufwand nicht richtig dargestellt werden kann. Wenn möglich auch die Zeiten ab wann der Patient in der Vorbereitung und ab wann er im Saal ist.

    Matras
     
  7. OP-Mietze

    OP-Mietze Stammgast

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Rheuma/Gefäß/Orthopädie/Traumatologie
    Ja des wegen meinte ich ja ich muss nachgucken wie unser Dokumentationsprogramm genau heißt.
    Die Zeit die der Patient in der Vorbereitung/ Einleitung verbringt wird von der Anästhesie dokumentiert.

    Wir dokumentieren : Rüstbeginn und Rüstende von der Instrumentierenden
    und vom Springer

    Saalzeit Beginn und Saalzeit Ende (also wann Pat.
    in den Saal kommt und wieder verlässt)

    Schnittzeit/ Nahtzeit

    Wartezeit ( Die Zeit die wir warten bis Pat. in den
    Saal kommt)

    Außerdem dokumentieren wir noch die Zeiten der Ärtze. Also von wann bis wann die im Saal sind
     
  8. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Bei uns wird dokumentiert, wann der Pat. in der Einleitung ist, Beginn der Narkosezeit, Schnitt-Naht, Ende der AN-Zeit und wann ausgeschleust. Außerdem die Anwesenheitszeiten des kompletten Personals. Vor- und Nachbereitungszeit gehen allerdings total unter. Das sieht dann im Orbis-Programm so aus, als hätten wir Wahnsinns-Wechselzeiten, was nicht stimmt, denn es wird im Prinzip keine Minute verschenkt.
    Unser PDL hat das nur noch nicht so ganz begriffen.
     
  9. Bernie68

    Bernie68 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    FKP A+I / Praxisanleiter
    Ort:
    Langenberg in OWL
    Akt. Einsatzbereich:
    OP/Int/Anästhesie/ZSVA
    Funktion:
    Leitung
    Hallo,
    bei uns wird jeder Zeitpunkt dokumentiert:
    Saalzeit beginn, Anästhesiepräsenz ( Schleuse ), Narkosebeginn, Pat.Freigabe, erste chir Maßnahme ( Lagerung, Erdung etc ), Schnitt, Naht, Verband bzw. Entlagerung Ende, Anästhesie Ende, Anästhesie Präsenz Ende, Saalzeit Ende.
    Wir dokumentieren mit einem Siemens - System.

    Gruß aus OWL
    Bernie
     
  10. OPschwesterlein

    OPschwesterlein Stammgast

    Registriert seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Fwb OP-Pflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP Maximalversorgung
    Wir dokumentieren mit dem MCC von der Meierhofer AG folgende Zeiten:

    Einschleuszeit des Pat.
    Beginn der OP- Pflege (Beginn der Saalvorbereitung)
    Pat. im Saal (durch Anäs; die haben auch ein eigenes Programm, wobei ein kleiner Teil, wie ebend die Zeiten, mit unserer Doku zusammengeführt werden)
    Beginn der Lagerung des Pat.
    Schnitt
    Naht
    Ende chirurgischer Maßnahmen (also Ende Verband)
    Ende der OP- Pflege (Ende der Saalnachbereitung)
    Saal- Ende (durch Anäs)

    Die restlichen fachspezifischen Dinge können nur von der jeweiligen Fachdisziplin bearbeitet werden.
    Ich kenne kein anderes Doku- System, deswegen fehlt mir der Vergleich, ob das Meierhofer System gut ist. Ich komme jedenfalls sehr gut damit zurecht. Neuerdings gibt es ein "Tool" wo man den Grund einer Verzögerung dokumentieren kann.
    :flowerpower:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zeit Dokumentation Forum Datum
Teilzeitkräfte: Dokumentation der Mehrarbeit; Freizeitausgleich? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.09.2013
Dokumentation: Uhrzeit oder FD/SD/ND? Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 25.02.2006
Möglichkeit Arbeitszeiten festzulegen? Ausbildungsvoraussetzungen 05.11.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte / Altenpflegehelfer / Krankenpflegehelfer (m/w) in Voll- und Teilzeit Stellenangebote 26.10.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte / Altenpflegehelfer / Krankenpflegehelfer (m/w) in Voll- und Teilzeit Stellenangebote 26.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.