Octenisept und silberhaltige Wundauflagen

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von lexi, 07.05.2007.

  1. lexi

    lexi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo,
    hab mal eine Frage!
    Wenn ich silberhaltige Wundauflagen verwende,kann ich mit Octenisept spülen?
    Mir wurde gesagt,man sollte es nicht tun,finde aber keine eindeutigen Hinweise darauf?
    Es gibt soviele unterschiedliche Auffassungen,was Wundspülung angeht.Erst hies es auch kein NaCl o,9%,nur Ringerlösung,nun soll es wieder egal sein.
    Kann mir jemand kompetente Auskunft geben?
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich habe letztens nen Vertreter von Johnson & Johnson gefragt ob alle Produkte mit Octenisept harmonieren - tun sie - so die Antwort.
    Da J & J auch silberhaltige Wundauflagen anbieten, und ausserdem nirgendwo etwas derartiges ausgeschlossen wird (was es müsste wenn so etwas bekannt wäre), würde ich also mit JA antworten.
    Übrigens tue ich dies auch...!

    Mit NaCl soll man nicht ausgiebig spülen da es zu einer Elyteverschiebung in der Wunde kommen kann - und das ist auch immernoch so.
     
  3. Grincake

    Grincake Newbie

    Registriert seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo!
    Habe zum Thema Spülen mit Ringer oder NaCl gerade einen Beitrag gelesen. Dort wurde beschrieben, das bei kurzer Spülung einer oberflächlichen Wunde diese Verschiebung nicht in Gang kommt. Für tiefe Wundhöhlen etc. wird angewärmte Ringerlösung empfohlen.
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Logisch, sagt auch keiner was Anderes - und hier gehts um Silber und Octenidin ;)
     
  5. Arcadia

    Arcadia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Heimbeatmung
    Kann mich Maniac nur anschließen. Habe laut einer Wundberaterin Wunden mit
    Octenisept gespült und dann die silberhaltige Wundauflage eingelegt.

    LG,

    Arcadia
     
  6. Berthild

    Berthild Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bad Wildungen
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Kenne keine Kontraindikation für die Kombination von Octenisept und silberhaltigen Wundauflagen. Wende es bevorzugt bei infizierten (MRSA) Wunden an und habe auch Erfolg damit.

    LG Berthild
     
  7. lexi

    lexi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Danke für eure Antworten, aber eins noch,

    lt.Hersteller soll es nur kurzzeitig angewendet werden, eine Wundexpertin sagte kürzlich, man könne es einsetzen solange man will, es gäbe keine Einschränkung mehr.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Octenisept silberhaltige Wundauflagen Forum Datum
Unterschied zwischen Octenilin Wundgel und Octenisept Wundgel? Wundmanagement 26.07.2010
Octenisept mit NaCl nachspülen Wundmanagement 16.06.2010
Octenisept-Umschläge Fachliches zu Pflegetätigkeiten 07.07.2008
Arzneimittelsicherheit von Octenisept Pflegebereich Chirurgie 20.02.2008
Octenisept zelltoxisch? Wundmanagement 26.06.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.