Werbung Notfallsanitäter App nicht nur für die Präklinik von Nutzen

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von NotSan-App, 05.08.2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NotSan-App

    NotSan-App Newbie

    Registriert seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forengemeinschaft,

    mir ist bewusst, dass Beiträge von einem „neuen Nutzer“ immer skeptisch gesehen werden, aber ich möchte hier eine App zum Lernen in der Notfallmedizin vorstellen, die ich entwickelt habe.

    Die Idee dazu kam mir, da ich selbst seit über 15 Jahren im Rettungsdienst und im Krankenhaus in den verschiedensten Bereichen arbeite und unterrichte.

    Sie heißt „Notfallsanitäter App“, ist aber nicht nur für die Präklinik von Nutzen. Die App ist für IOS und Android verfügbar und dient dem kontinuierlichen Lernen oder zur kurzen Prüfungsvorbereitung. Es handelt sich um Karteikarten aus den verschiedensten Bereichen der Notfallmedizin.

    Die App ist kostenlos und hat über 2000 Lernkarten. Durch ein Live-Update-System kommen immer wieder Inhalte hinzu.

    Solltet ihr weitere Ideen, Korrekturen oder Anregungen haben, freue ich mich über eure Kontaktaufnahme.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jan Lutz

    Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/Notfallsanitäter-App/1433557276858522
    IOS: https://www.facebook.com/l.php?u=ht...notfallsanitater/id585756442?mt=8&h=FAQExSvK5
    Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.pappermint.notfallsani
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Notfallsanitäter nicht für Forum Datum
Notfallsanitäter in Deutschland: was wird sich ändern? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 27.10.2012
News Martin Dichter: Unsere Pflegeausbildung lässt sich nicht in die Philippinen „outsourcen“ Pressebereich 09.11.2016
News Rothgang: Die Arbeitsbedingungen verbessern sich nicht Pressebereich 06.10.2016
Bewerbung, ich weiß nicht weiter! Adressen, Vergütung, Sonstiges 03.10.2016
News Demenz : Nichts geht ohne Angehörige Pressebereich 08.09.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.