Norwegen Norwegen: Anerkennung der deutschen Pflegeausbildung

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Tobias-87, 12.11.2015.

  1. Tobias-87

    Tobias-87 Newbie

    Registriert seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesiologische und operative Intensivstatiom
    Funktion:
    Fach-Gesundheits-und Krankenpfleger
    Hallo an alle,
    bezüglich der Anerkennung der deutschen Pflegeausbildung habe ich leider noch keine eindeutigen Ergebnisse gefunden.

    Daher meine Frage:
    Wie sieht es aus mit der Anerkennung in Norwegen, wenn ich in Deutschland die 3-jährige Krankenpflegeausbildung, sowie die 2-jährige Fachweiterbildung für Intensiv und Anästhesie besitze?

    Bin ich mit einer Anerkennung mit den norwegischen Pflegekräften gleichgestellt oder muss ich noch nacharbeiten um auf gleichem Niveau zu sein?

    Wenn es einen deutschen Fachpfleger gibt, der über Erfahrungen berichten kann, würde ich mich sehr freuen. Um das Forum nicht zu sprengen, könnte man auch via Email Kontakt aufnehmen.

    Liebe Grüße
    Tobias
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Berufsausbildung wird anerkannt, bzgl. der Fachweiterbildung bin ich nicht sicher.
     
  3. Tobias-87

    Tobias-87 Newbie

    Registriert seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesiologische und operative Intensivstatiom
    Funktion:
    Fach-Gesundheits-und Krankenpfleger
    Vielen Dank für die Antwort.
    Bin ich dann auf gleichem Niveau wie die dortigen Pflegekräfte?
     
  4. Tante Doll

    Tante Doll Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Ort:
    Norwegen
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    ja, du bist auf gleichem niveau - du wirst durch die anerkennung sozusagen auf bachelor niveau gehoben, ohne diesen im eigentlichen sinne akademisch erworben zu haben.

    fachweiterbildung wird in der regel nicht anerkannt, die soll dann gefälligst in norwegen irgendwann mal absolviert werden. sind aber ganz gute bedingungen hier.

    wenn du konkretere fragen hast, gerne über pn, sympatische leute dürfen mich dann auch mal anrufen. :mrgreen:
     
  5. Tobias-87

    Tobias-87 Newbie

    Registriert seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesiologische und operative Intensivstatiom
    Funktion:
    Fach-Gesundheits-und Krankenpfleger
    Magst du mir mal deine Email-Adresse zukommen lassen?!

    Liebe Grüße
     
  6. Tante Doll

    Tante Doll Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Ort:
    Norwegen
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    hast 'ne pn!
     
    Tobias-87 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Norwegen Anerkennung deutschen Forum Datum
Norwegen Anerkennung als Krankenschwester in Norwegen Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 07.04.2011
Examensanerkennung in Dänemark/Norwegen/Schweden Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 24.01.2008
Anerkennung der Altenpflege in Norwegen Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 17.05.2006
Norwegen Krankenschwester in Norwegen mit Ausbildung als Gesundheits- u. Kinderkrankenpflegerin Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 24.06.2013
Virtuelle Menschenkette für Norwegen Werbung und interessante Links 27.07.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.