Noch nachträglich in Ausbildungskurs vom 1.10.2010 einsteigen!?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von SonjaR, 14.12.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SonjaR

    SonjaR Newbie

    Registriert seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle! Ich hab mal ne Frage... hab nach der FOS (sozial) Chemie studiert und auch abgeschlossen. Im Anschluss an die Diplomarbeit habe ich ein Kind bekommen und bin seitdem zuhause. Nun möchte ich aus vielerlei gründen noch die Ausbildung zur Krankenpflegerin machen, bin inzwischen schon 26 und möchte daher nicht mehr allzuviel zeit vertun. Ich bin ja im moment schon zuhause, ausbildungsbeginn ist ja aber erst oktober 2011... es is wahrscheinlich völlig aussichtslos noch nachträglich für z.b. nen Abbrecher in den Kurs von diesem Jahr zu kommen oder?! Oder kam das einmal bei irgendjemandem von euch vor dass noch nachträglich wer dazukam? Werden in den ersten 2 monaten schon prüfungen geschrieben!? Wenn ja gehts ja sowieso nicht mehr... Oder könnte ich schonmal im Krankenhaus das mich für 2011 nimmt n mehrmonatiges Praktikum machen das dann angerechnet würde?! Würde mich über Erfahrungen freuen!
     
  2. Kleingeistkiller

    Kleingeistkiller Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heimleiter
    Hallo liebe zukünftige Kollegin!
    Erkundige Dich doch, ob es nicht Häuser in Deiner Nähe gibt, die ab April mit der Ausbildung beginnen. Ich habe auch mein Examen im März (93) gemacht.
    26 Jahre ist kein schlechtes Alter um in die Pflege zu gehn. Der Job ist ja auch sehr verantwortungsvoll und da kann es nicht schaden, auch ein bischen Lebenserfahrung vorher gesammelt zu haben. Da nimmt man sich vielleicht auch nicht mehr alles so zu Herzen.
    Wenn Du fertig bist, bist du 29 oder 30. Du kannst dann immer noch 37 oder 38 bis zur Rente in der Pflege arbeiten. Da kommt es auf ein jahr hin oder her auch nicht an.

    Liebe Grüße

    KGK
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Sonja,
    eien Anrechnung von Praktika ist leider ebenso wenig möglich wie ein Quereinstieg in eine laufende Ausbildung.
    Bewirb Dich gezielt an Schulen, dei zum 01.04. beginnen....allerdings dürften die Kurse voll sein. Momentan laufen die Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn 10/11.
     
  4. SonjaR

    SonjaR Newbie

    Registriert seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Dankeschön schonmal für die Antworten. Habe mich schon umgesehen, Start im April gibts bei mir in der Nähe eigentlich gar nicht... und ewig weit fahren kann ich zwecks Kind auch nicht. Schade, dann muss ich wies aussieht wohl oder übel die Zeit einfach absitzen und warten :(
     
  5. Lantanas

    Lantanas Newbie

    Registriert seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hey Sonja!

    Schade, dass du deinen Entschluss nicht ein paar Monate eher gefasst hast. Als ich mich dieses Jahr Mitte August für den Ausbildungsbeginn 10/2011 beworben habe, habe ich doch tatsächlich eine Zusage von einer Schule bekommen, die mir angeboten hat, noch in diesem Jahr, also zum Ausbildunsgbeginn 10/2010 anzufangen. Leider stand ich zu diesem Zeitpunkt noch in einem festen Arbeitsverhältnis....

    Dass es bei dir im Umkreis keine Schulen gibt, die zum 1. April anfangen, ist natürlich ärgerlich. Mit ein bisschen Glück hättest du vielleicht noch ´ne Chance...

    Aber ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass es für dich zum 10/2011 klappt. Und vielleicht kannst du die Zeit dahin wirklich mit einem Pratikum überbrücken...

    Liebe Grüße, Lantanas
     
  6. SonjaR

    SonjaR Newbie

    Registriert seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Huhu! Juhu ich hab gestern ein schönes Weihnachtsgeschenk bekommen, die Zusage zum Ausbildungsbeginn 10/2011 in meinem Favoritenkrankenhaus ;) Dauert zwar jetzt noch einige Zeit aber es is trotzdem ein gutes gefühl schon zu wissen dass ich dann ganz sicher anfangen kann! Mein kleiner kommt dann ab September in den Kindergarten, dann passt das vielleicht auch ganz gut dass ich noch ein Monat eingewöhnungszeit mit ihm habe, dann dürfte im Oktober alles glatt gehn. LG!
     
  7. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Hi,

    das Alter ist überhaupt kein Hinderniss.
    Ich würde auch wenn es geht nicht empfehlen in einem laufenden Kurs einzusteigen, denn gerade am Anfang werden ja sehr wichtige Dinge vermittelt. Freu dich auf den Oktober und viel Spass und Glück
     
  8. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Auch wir schliessen uns den Wünschen an, kommt ja, als wenn´s Weihnachten wär....

    Guten Start!

    Damit können wir diesen Thread ja dann auch abschliessen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Noch nachträglich Ausbildungskurs Forum Datum
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Dienstag um 15:13 Uhr
News Gröhe: Pflegeberufegesetz soll noch vor der Wahl kommen Pressebereich 15.11.2016
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016
News Medizinische Dienste suchen noch Pflegepersonal Pressebereich 25.10.2016
Ich bin 2 mal durchs Examen gefallen. Welche Chancen habe ich noch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.08.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.