Nickel in Gallenclips?

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von OP-Mietze, 01.07.2008.

  1. OP-Mietze

    OP-Mietze Stammgast

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Rheuma/Gefäß/Orthopädie/Traumatologie
    Hallo!!!!

    Kann mir jemand sagen ob in den Clips die bei Gallen-OP´s gesetzt werden Nickel enthalten ist ?

    Lg OP-Mietze
     
  2. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Soviel ich weiß, sind die aus Titan. Mal nachschauen, muss ja irgendwo stehen auf der Verpackung.
     
  3. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Hallo,

    heute sind die Clips eigentlich alle aus Titan. Die "Restbestände" die aus Chrom-Nickel-Stahl (V4A-Stahl) gefertigt wurden, dürften heute nicht mehr im Umlauf sein (da verfallen).
    Titan ist inert (d. h. es gibt keine Reaktion im Körper, da der mit Titan "gesättigt" ist) und daher problemlos verträglich. Da soll nicht heisen, dass es in jedem Fall für Missempfindungen nicht in Frage kommt. Durchaus kannn ein solcher Clip mal einen Nerv "reizen".....

    Gruß Matras
     
  4. OP-Mietze

    OP-Mietze Stammgast

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Rheuma/Gefäß/Orthopädie/Traumatologie
    Ja habe mir eigentlich auch schon gedacht das da kein Nickel drinn ist.
    Nur auf den Clips die wir verwenden steht nirgendes was und da ich seit neuestem ne ziemliche Nickelallergie entwickelt habe und mir 2005 laparaskopisch die Galle entfernt wurde hab ich mir natürlich Gedanken gemacht ob das auch von den Clips kommen könnte.

    Auf jeden Fall vielen Dank für eure Antworten.

    Lg OP-Mietze
     
  5. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    Hallo
    ich kann mich den "vorschreibern" nur anschließen. neben den verschiedenen anbietern (ethicon, pilling, horizon, fumedica) gibt es noch resorbierbare clips (ethicon..?)
    es ist daher sehr unwahrscheinlich, dass deine aufgetretene allergie mit der zurückliegenden op zu tun hat. zumal diese ja auch jahre (!) zurück liegt.
    gibt es vielleicht andere auslösende faktoren ?
    wie hat die allegie sich den bemerkbar gemacht und hast du schon einen hautarzt konsultiert, so das die diagnose auch bestätigt ist.
    erst mal gute besserung also
     
  6. pyocianik

    pyocianik Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger, Chirurg Assistent
    Ort:
    Paris
    Akt. Einsatzbereich:
    Remote site medic
    Funktion:
    Stationsleitung, Mentor
    Clips sind aus Titan weil sie sonst nicht MRI kompatibel wären.:-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nickel Gallenclips Forum Datum
Do Not Resuscitate (DNR) Sung to Rockstar by Nickelback Intensiv- und Anästhesiepflege 20.09.2009
Nickelallergie und Pflegeberuf Ausbildungsvoraussetzungen 30.07.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.