Neuer Lebensabschnitt, viele Fragen...

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Semus, 27.08.2012.

  1. Semus

    Semus Newbie

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal^^

    Ich fange nächsten Monat endlich meine Ausbildung zum GuK an und hätte ein Paar Fragen an
    die Weiblichen sowie Menschlichen mit-Forum-Benutzer :-)

    Ich selber habe erfahren das ich der einzige Mann sein werde IND diesem Ausbildungsjahr.

    Da ich aus einem fast Männer dominierten Beruf komme (Soldat) habe ich ein wenig Bammel davor wie es sein wird im Wonheim zu wohnen und wie ich genau mit der "Übermacht" an Frauen umgehen sollte um nicht direkt jeden auf den Schlips zu treten.

    Schön wäre es wenn ihr mir ein Paar Erfahrungen eurerseits schreiben könntet :D

    Ach ja, das ist mein Traumberuf, mir ist schon klar das es überwiegend vom weiblichen Geschlecht dominiert wird
    :D
     
  2. Semus

    Semus Newbie

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Männlichen* Autokorektur macht manche Sätze schon sehr witzig :emba:
     
  3. Morbus Bahlsen

    Morbus Bahlsen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Uelzen
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychosomatik/Akutstation für essgestörte Jugendliche
    Funktion:
    Krankenpfleger
    Hallöchen Semus

    Ich denke, der Unterschied zwischen Mann und Frau sind in der Pflege inzwischen nicht mehr so groß. Zwar wohn ich in keinem Wohnheim (mein Haus hat keines), aber ich denke, solang du lieb, nett und freundlich bist und dich an die Regeln dort hältst, sollte das kein Problem werden. Ganz ganz vielleicht solltest du mit ein bisschen Feingefühl handeln (also lieber einmal häufiger an Türen klopfen oder ähnliches ^^), um Faux-Pas zu vermeiden.

    Viel Spaß bei der Ausbildung. Gute Männer können wir immer gebrauchen ;)
     
  4. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Guten Morgen,

    ich glaube nicht, dass Du Angst vor dieser "Übermacht" haben musst. Wir hatten auch nicht so viele Männer im Kurs im Verhältnis zu den Frauen, aber die waren äußerst beliebt - sowohl für die Zusammenarbeit im Unterricht und auf Station, wie auch für die Freizeitgestaltung. 2 haben sogar ihre Freundin im Kurs gefunden... :engel:

    Gruß
    Die Anästhesieschwester
     
  5. Semus

    Semus Newbie

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Zusprüche ^^
    Man kann gar nicht Glauben wie sehr man sich auf ne Ausbildung freuen kann.
    Aber ihr hattet ja wenigstens mehr als nur einen Mann, bei mir bin und bleibe ich der einzige :(

    Das macht mir nur ein wenig Bammel...
     
  6. Postler

    Postler Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Hi Semus:-)! Ich kenne deine Situation, war vor ein paar Jahren in einer ähnlichen. Damals habe ich minen Realschulabschluss an einer technischen Berufsschule nachgeholt. In der ersten Woche waren es 3 Mädels auf 25 männliche Mitschüler-nach einer Woche war ich das einzige Mädchen. Ich will nicht abstreiten, dass es schon ein Unterschied ist, bei gewissen Themen kann man nicht mitreden usw. Aber es gibt auch viele Vorteile. Seitens der Mitschüler wird Rücksicht auf dich genommen und manche kommen mit dem anderen Geschlecht einfach besser klar! Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass du außen vor sein wirst. Jedenfalls habe ich immer einen Partner gehabt für Übungen und Gruppenarbeiten und es war eine saucoole Zeit, die ich nicht missen möchte. Du wirst dich daran gewöhnen (müssen) und das ist auch garnicht schwer. Alleine, dass du im Wohnheim wohnst, bringt dich doch schonmal viel näher an deine Mitschülerinnen ran. Ich würde gerne ins Wohnheim ziehen und finde es ein bisschen blöd, dass das bei mir nicht geht. Du schaffst das schon, hast doch dein Ziel fest im Blick und Freundschaften zwischen den Geschlechtern sind:flowerpower: doch das normalste der Welt. Zeig, dass du umgänglich bist. Dass es mutig von dir ist, als einziger Mann unter Frauen zu sein, sehen die anderen doch auch! Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück, du wirst die Situaion schon meistern.
     
  7. Semus

    Semus Newbie

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auch mal cool alles von einer anderen Seite aus zu hören.
    Ihr habt mir schonmal eine ziemliche Last von den Schultern damit genommen. Danke Postler für deine Erfahrungen :D

    Mal eine andere Frage,ich habe mir eine Tonne an Sachen zusammengepackt,da ich als einziger Mann auch ein Einzelzimmer bekomme ( ein kleiner Vorteil ) ^^
    aber so wie ich mich kenne vergesse ich sicher hunderte an wichtigen Dingen.

    Habt ihr ein Paar Anregungen, was man auf jedenfallm im Wonheim braucht? ;)
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Neben Kleidung und persönlichen Gegenständen: etwas Geschirr und Besteck, Waschmittel und Wäscheklammern, Bettzeug, Handtücher. Ein paar Poster oder so, um das Zimmer wohnlich zu machen. Und Papier und Schreibzeug für die Schule.
     
  9. Postler

    Postler Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Ich würde Kaffeemaschine und sogar einen Minibackofen mitnehmen...die gibts schon ab nem Zwanni und die in den meisten Wohnheimküchen sind echt...naja:eek1:. Was um Musik zu hören und einen Wäscheständer???Trockenräume gibts nicht überall im Keller...
     
  10. kräuterfrau

    kräuterfrau Poweruser

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    GuK,IBCLC Stillberaterin i.A.
    Ort:
    Waldstadt, Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin, Gastroenterologie
    Funktion:
    Gerätebeaufragte
    Putzmittel, paar schöne Kisten um Sachen zu verstauen, Wischmop/Staubsauger, Zewa, Geschirrtücher, 2 Töpfe, Wasserkocher kann ganz nett sein.
     
  11. Postler

    Postler Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Ich liebe es einfach, wenn mehrere Köpfe denken:P:P:P, kommen so viele Dinge zusammen und ich glaube allesamt sind nützlich und notwendig, suuuuupeeeer:daumen:
     
  12. eiermatz

    eiermatz Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    ambul.Pflege
    Hattet ihr in der Kaserne keine weibl.Soldaten?Wie kamst du denn mit denen zurecht? Waren doch sicher auch "Kameraden" für dich. Also mach dich nicht verrückt, so als Hahn im Korb wird bestimmt lustig:-)
     
  13. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    In meiner Ausbildung war ich auch der einzige Mann im gesamten Kurs (56 Schüler). Ich lebte auch eune Zeit lang im Wohnheim und ich muss sagen, es war der Hammer. Meistens war ich der Vermittler zwischen den Mädels wenns mal wieder Streit gab. Ich war zu dieser Zeit Single und genoss diese Zeit in vollen Zügen. Ich hatte keine Lust auf eine Beziehung, dort war es aber so das man sich irgendwie immer wie in einer Beziehung gefühlt hat. Immer war jemand da der auf dich gewartet hat. Man konnte lange Abende auf dem Balkon verbringen, abends mal gemeinsam was Essen gehen oder auch mal ins Kino. Immer hatte jmd anderes Zeit. Für mich war es bis jetzt die schönste Zeit in meinem Leben.
     
  14. Semus

    Semus Newbie

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Anregungen :D
    @Eiermatz: Wir hatten schon Frauen bei uns, aber wenn du mal knap 5 Jahre unter Männern lebst und die Frauen durch einen Block getrennt von einem sind, ist es was andeRes.
    Wir waren sogesehen nur während der Dienstzeit zusammen und ab und zu mit ner Kollone an Typen und 1-2 Mädels Abends weg.

    Natürlich weiß ich schon das ich nicht mehr den rauen "Soldaten Humor" an den Tag legen kann ^^
    Und Schlitzkompresse ( nebenbei, wirklich hart,witzig und leicht verstörender Forum Name) hast mir wirklich Lust aufs Wonheim gemacht :D nicht wegen den Frauen, sondern weil du, wie man liest, gut aufgenommen wurdest und das ist das worüber ich mir halt viele Gedanken gemacht habe :D
     
  15. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    Das freut mich, würde mich/uns auch freuen wenn du uns über die Entwicklugnen auf dem Laufenden hälst...
     
  16. Semus

    Semus Newbie

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Klar mache ich gerne^^ kann ja mal nach der ersten Woche meine neuen Erlebnisse Posten :D
     
  17. blue-iced-roses

    blue-iced-roses Stammgast

    Registriert seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Westerwald
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gastroenterologie
    Funktion:
    Angestellte
    Also bei uns im Kurs waren auch Anfangs 2 zum Ende hin ein Kerl,

    war eigentlich immer lustig,
    wer sagt das angehende Gesundheits-und Krankenpflegerinnen keinen trockenen Humor verstehn 8)

    Behalt dir den mal schön...
     
  18. Semus

    Semus Newbie

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Glaub mir, wenn ich den Humor an den Tag lege werde ich direkt aus dem Kurs geworfen :D
     
  19. Semus

    Semus Newbie

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gestern bin ich eingezogen ^^
    Zwar wohne ich im 5ten Stock, aber dafür ist die Aussicht einfach übertrieben geil!!!
    Hab ein zwei mitauszubildende ( hab es mal aneinander geschrieben xD) gesehen aber da jeder gestern eingezogen ist hatte ich noch keine Chance sie kennenzulernen. Das Zimmer ist groß und war sauber :D
    die erste Nacht wird dann aber erst am Sonntag dort verbracht, damit man frisch in Ausbildung starten kann ;)
     
  20. Postler

    Postler Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    <3-lich willkommen in deinem neuen Zuhause:cheerlead:Hört sich alles doch sehr gut an, eine schöne Zeit und viel, viel Spaß wünsch ich dir!!!:spopkorns::sdreiertanzs:in deiner neuen riesen-WG!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer Lebensabschnitt viele Forum Datum
Ein neuer Lebensabschnitt... Talk, Talk, Talk 27.08.2012
Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Schüler Praxisanleiter und Mentoren 06.11.2016
Job-Angebot Altenpflegehilfskraft (m/w) für Neueröffnung in Wabern gesucht Stellenangebote 10.10.2016
Job-Angebot Altenpflegefachkraft (m/w) für Neueröffnung in Wabern gesucht Stellenangebote 10.10.2016
Altenpflegekräfte - behindern sie selbst Neuerungen? Der Alltag in der Altenpflege 04.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.