Neueinstieg nach Examen in 2005

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von PlantersPunch, 25.01.2007.

  1. PlantersPunch

    PlantersPunch Newbie

    Registriert seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bayern
    Hallo erstmal an alle,

    ich hab mein Examen 2005 gemacht.
    Hatte daraufhin ein "selbstfindungs Jahr" *grins*, wusste mit meiner jugendlichen Freiheit nichts anzufangen.
    Hab verschiedene Praktika in anderen Berufen gemacht.
    Hab mich in dieser Zeit dafür entschieden mein Abitur nachzuholen.

    Jetzt bin ich seit Oktober 06 auf der Berufsoberschule, sie macht mir sehr viel Spass...
    Aber ich habe ein Jobangebot bekommen, im örtlichem Klinikum, jetzt weiß ich nicht was ich tun soll.
    Finde ich den Wiedereinstieg nach fast 2 Jahren (und ich hab ja noch nie als examinierte Schwester gearbeitet) überhaupt noch?

    Vielen Dank schon im Voraus,
    Mfg. Jessica.
     
  2. Steffi1984

    Steffi1984 Poweruser

    Registriert seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
    Wie hast denn das geschafft?
    Andere wären froh um so ein Jobangebot und suchen ewig vergeblich
     
  3. Sufenta

    Sufenta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das Abi fertig machen, wenn du einmal im Beruf steckst,
    wird's verdammt schwer, wieder richtig zu lernen.
    Danach kannst du immer noch eine STelle suchen.
    Und mit Abi kannst vielleicht noch ein berufsbezogenes Studium
    kombinieren und bist nicht nur aufs Hhandwerkliche (die Arbeit auf Station) festgelegt...
     
  4. Ying_Yang

    Ying_Yang Gast

    @PlantersPunch: Schwierige Entscheidung, die letztendlich nur Du treffen kannst. Bisher gefällt mir Dein Lebensweg persönlich sehr gut, und Du siehst, es hat Dir nicht geschadet.
    Ich würde die Stelle annehmen und versuchen, das Abitur in der Abendschule nachzuholen, dann hast Du beides, Arbeit und das Abitur.

    Und natürlich wirst Du den Wiedereinstieg nach knapp 2 Jahren schaffen! Toi toi toi, ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Das wäre ja kein Argument da das ja auch alles ohne Abi möglich ist... vorausgesetzt man hat 2 Jahre Berufserfahrung (ich weiß, geht auch anders, aber teuer...)

    Von daher würde ICH PERSÖNLICH das Jobangebit ergreifen wenn es was taugt.

    Aber ist eine individuelle Entscheidung - musst du eindeutig selbst entscheiden...
     
    #5 Maniac, 26.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2007
  6. PlantersPunch

    PlantersPunch Newbie

    Registriert seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    danke erstmal für die vielen Antworten.

    Also ich tendiere auch mehr zu "nimm den Job an", vor allem auch wegen dem was Steffi1984 gesagt hat.

    Ich hab eigentlich am meisten Angst vorm wieder Einstieg, den so viel weiß ich echt nicht mehr (auch wenn das doof klingt), ok einen Patienten könnte ich schon noch waschen *g*.

    Also ich denke ich werde es mit dem Job versuchen, dafür hab ich ja auch 5 Jahre geschuftet.

    Was mich auch davon abhält weiter zur Schule zu gehen, ist die Tatsache, dass ich erst wieder mit ca. 30 ins Berufsleben einsteigen kann... und ob sich das dann rentiert bzw. ob ich dann einen Job bekomme, das ist fraglich.

    Außerdem hab ich ne 5 in der Mathe Klausur rein gehauen :weissnix:.

    Mfg. Jessica.
     
  7. Sr.Andrea

    Sr.Andrea Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    hi du,

    hab auch im sept.05 mein examen gemacht und war heute das erste mal als schwester arbeiten!

    ich war nämlich direkt nach meinem examen zuhause (hab baby bekommen). ich hatte aber heute keine großen probleme auf station! es fallen einem viele dinge spontan wieder ein!

    außerdem wird man als "frischexaminierte" doch angelernt!

    lg
    andrea
     
  8. Kluempchen84

    Kluempchen84 Newbie

    Registriert seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Hamm Westfalen
    Ich stimme dem zu was Sr. Andrea sagt.
    Ich hab letztes Jahr im August mein Examen gemacht und war danach ein viertel Jahr Arbeitslos....
    Jetzt bin ich wieder in einer festen Beschäftigung und hatte tierisch Angst das ich total viel vergessen hätte.

    Das stimmt aber nicht *fg* Du kannst mehr als su glaubst!

    Und zur Not gibt es ja auch noch Lesewerke die dir hilfreich zur Seite stehen..... und natürlich uns auch :-)

    Mach dir keine Sorgen das wird schon

    Grüsse Sarah
     
  9. Sr. Nadine

    Sr. Nadine Newbie

    Registriert seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ringe b. Emlichheim
    Hallöchen!

    Auch ich bin seit Ende September 2005 mit der Ausbildung fertig, war dann ein halbes Jahr einer Kinderklinik (hatte mir vorgenommen Kinderkrankenschwester zu werden - hat wegen Heimweh nicht geklappt :( ) und arbeite jetzt seit fast einem Jahr (unglücklich) in einem Altenpflegeheim.
    Ich kann Dir nur den Tipp geben: Nimm die Stelle im Krankenhaus an, der Arbeitsmarkt im Moment ist mehr als bescheiden, so eine Chance wirst du vielleicht nie wieder kriegen.
    Und wie schon gesagt wurde: Über Abendschule kann man auch viel machen...

    Einen schönen Gruß, Nadine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neueinstieg nach Examen Forum Datum
Neueinstieg/Anfänger OTA nach 7 Jahren OP-Pflege 18.02.2016
Neueinstieg bei der GIP in Berlin Außerklinische Intensivpflege 23.11.2011
Neueinstiege als Gebietsverkaufsleiter/in mit Intensiv- & Anästhesieerfahrung! Stellenangebote 17.02.2010
Job-Angebot Krankenschwester / Examinierte Altenpflegerin (je m/w) als Dauernachtwache SteA 4046 Stellenangebote Montag um 11:14 Uhr
News Niels H.: Nach Mordserie geht‘s für Kollegen um die Resilienz Pressebereich Montag um 07:52 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.