Neue Fachhochschule in Bochum

Dieses Thema im Forum "Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte" wurde erstellt von schwäääster, 03.08.2009.

  1. schwäääster

    Registriert seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    weiß jemand hier etwas über die neue FH für Gesundheitsberufe, die in Bochum auf dem neuen Gesundheitscampus entstehen soll?

    Ich weiß bis jetzt nur, dass das Studieren dort zum Wintersemester 2010/2011 starten soll und dass es ca. 1000 Studienplätze geben soll.
    Ausgebildet werden Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, GuKP und Altenpfleger.

    Was ich nicht weiß ist, ob es ein dualer Studiengang werden soll, berufsbegleitend oder Vollzeit, so was alles.

    Es wäre ja vielleicht möglich und sehr schön, wenn jemand aus dem Forum hier noch weitere Infos hätte.:-)

    Vielen Dank schon einmal für neue Infos.

    Liebe Grüße:nurse:

    Sabine
     
  2. IchIchIch

    IchIchIch Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo Schwäääster,

    soweit ich weiß, ist alles noch recht offen und die FH wird, glaube ich, auch erst im November offiziell gegründet. Auch die Räumlichkeiten stehen wohl noch nicht fest. Ich weiß nur, dass man jedes Jahr 300 Studenten aufnehmen will bis zur Maximalauslastung.Ich habe übrigens erst die Tage eine Stellenanzeige für Dozenten für Pflege- und/oder Hebammenwissenschaften gesehen, die am Curriculum mitarbeiten sollen.
    Tut mir leid, aber mehr kann ich nicht sagen.

    LG Nicole
     
  3. sydney020

    sydney020 Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Hebammenschülerin im 1. LJ
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Allg. Chirurgische Privat Station
    hey das hatte ich auch in betrach gezogen, da die hebammenausbildung zu machen..da es eine FH ist, die eh sehr praxisorientiert ist..kann ich es mir gut vorstellen..
     
  4. Ellabella26

    Ellabella26 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mich auch für die Hebammenausbildung dort beworben, letztlich wurden die genommen, mit nem Schnitt von 2,0 oder mit nem max. Schnitt von 3,5 wenn 24 Wartesemester gehabt...Hab ich also erstmal kein Glück gehabt..:knockin:
     
  5. sydney020

    sydney020 Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Hebammenschülerin im 1. LJ
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Allg. Chirurgische Privat Station
    naja gut was willst du machen, dann entweder weiter versuchen an der fh oder an ner normalen schule:nurse:
     
  6. das tut mir leid für euch :-(
    bei den bewerbungen für pflege lief es ja, zum glück, nicht nach nc...
    ich gehör zu den glücklichen die dann im bachelor studiengang pflege starten dürfen :-)
    mal schauen, was mich erwartet!
     
  7. sydney020

    sydney020 Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Hebammenschülerin im 1. LJ
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Allg. Chirurgische Privat Station
    Oh das ist aber cool..ich finde es echt interessant. naja pflege nach der gkp ausbildung zu studieren wäre für mnich nicht von vorteil gewesen..aber gut.
     
  8. Mittlerweile sind auch immer mehr Infos auf der Internetseite zu lesen....
    Studienverlaufsplan ist auch schon online...
     
  9. sydney020

    sydney020 Newbie

    Registriert seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Hebammenschülerin im 1. LJ
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Allg. Chirurgische Privat Station
    oh echt?..gleich mal gucken
     
  10. ja, gut versteckt, aber mit geduld zu finden..
    hoffe nur es lohnt sich, hab ein jahr ausbildung dafür "verfallen" lassen!
    Na ja werde euch ein wenig über die Studieninhalte und ähnliches auf dem laufenden halten ;)
     
  11. Aceton

    Aceton Stammgast

    Registriert seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    NRW
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Wie ist das Gesundheitscampus?
    Kann man dort auch studieren, obwohl man schon seine Ausbildung hinter sich hat?
     
  12. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    soweit ich weiss geht das nicht ....das Studium ist primärqualifizierend; die Fh übernimmt (anstelle der Pflegeschule) den kompletten theoretischen Unterricht!

    An der Uni Witten/ Herdecke wird ab April ein neuer Bachelor ANP angeboten...der geht meines Wissens nach auch nur 3 Semester.
     
  13. hartwig

    hartwig Stammgast

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Dozent, Stationäre Pflege
    Moin!

    Habe im Internet dazu nichts gefunden. Gibt es da eine Pressemitteilung?

    Gruss Hartwig
     
  14. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    der ist nach meinem Informationsstand gerade erst Akkreditiert worden; ich schaue mal ob ich Infos der Studiengangsleitung bekomme und hier einstellen kann.
     
  15. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
  16. Jacaranda

    Jacaranda Stammgast

    Registriert seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester und freigestellte PA
    Akt. Einsatzbereich:
    Berufsfachschule und KH
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Ich habe mir das durchgelesen. Witten ginge bei mir leider nicht, aber interessehalber. Ich verstehe leider die Inhalte auch nicht genau. Was wird nun speziell in diesem Studiengang gelehrt? Was unterscheidet sich dann zu den anderen Studiengängen?
    Was "bin" ich anschließend? Soll heißen:
    Für was habe ich besondere Qualifikation?
     
  17. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    es geht im Prinzip um "Advanced Nursing Practise".

    Also eine Pflegekraft mit akademischen Kompetenzen, die
    • 2 Denkwelten (Wissenschaft und Praxis) versteht und deren Sprachen spricht
    • Implementierungsprojekte mit entwerfen kann und so dazu beiträgt, dass Wissen in die Praxis kommt
    • Bestehende Praxis durch die Fähigkeit zu kritischem Denken und einer erweiterten Analysefähigkeit verbessern kann
    • über die Fähigkeit zur klinischen Entscheidungsfindungverfügt und hierbei Erfahrungswissen, Wünsche des Patienten und den Stand der aktuellen Forschung zusammen bringt
    • Kollegen berät und dem Lead über ein Team inne hat
    Also im Prinzip das, was im Ausland schon lange vorhanden ist und was wir in DE im Zuge einer Neuverteilung von Zuständigkeiten und Aufgaben benötigen.
     
  18. Hier aktuelle Infos von der HSG Bochum, falls Ihr konkrete Fragen zum Studiengang Pflege habt stehe ich auch gerne zur Verfügung. :daumen:


    Aktuelles!

    Besuchen Sie uns beim Studieninformationstag 2011

    Am 18. Februar 2011 öffnet die Hochschule für Gesundheit zum zweiten Mal ihre Pforten für einen Studieninformationstag: interessierte Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Praxis- und Kooperationspartner und weitere Interessierte können sich über das Studienangebot informieren.

    Wir laden Sie herzlich ein, am 18. Februar 2011 in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr unsere Gäste zu sein!

    Während des Studieninformationstages ergänzen sich Informationen zu Bewerbung und Zulassung, Studienplatzvergabe, Studiendauer, Praxiseinsätzen, etc. und praktische Veranstaltungen zu einem aussagekräftigen Informationsangebot.
    Die ersten Studierenden der hsg berichten über ihre Erfahrungen seit Studienbeginn und gestalten kleine praktische Workshops für Studieninteressierte. Dabei bietet sich ausreichend Gelegenheit interessante Informationen aus „erster Hand“ zu gewinnen. Anhand von Schnuppervorlesungen können sich Studieninteressierte einen ersten Eindruck vom Studienangebot der hsg machen. Führungen durch die Hochschule für Gesundheit und die Möglichkeit, einen Imbiss oder Kaffee in der Mensa zu sich zu nehmen, runden das Angebot ab.

    Der Vormittag ist in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr für Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrerinnen und Lehrer reserviert, damit sie sich über das Lehrangebot der hsg in aller Ruhe informieren können.

    (vgl. Herzlich willkommen)
     
  19. Bewerbungsbeginn an der hsg.

    (siehe: Hochschule für Gesundheit: Studiengang Pflege: Bewerben Sie sich für ein spannendes Studium!)

    Bei Fragen könnte Ihr mich auch gerne anschreiben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neue Fachhochschule Bochum Forum Datum
Die Einführung neuer Bachelor- und Masterstudiengänge an der Fachhochschule Jena Sonstige Studiengänge in der Pflege 01.12.2004
News Flüchtlinge und Altenpflege: Neues Projekt bietet Hilfe an Pressebereich Mittwoch um 11:02 Uhr
News Ab Januar gilt für die Pflege die neue Entgelttabelle "P" Pressebereich 11.11.2016
News TK eröffnet Pflegezentrum: 300 neue Arbeitsplätze Pressebereich 07.11.2016
Neue Stelle... und krank! Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 07.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.