Netto-Ausbildungsvergütung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von mk00, 11.03.2016.

  1. mk00

    mk00 Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Bitte, was muss man von einem Ausbildungsgeld montlich bezahlen, vieviel und was bleibt "an die Hände"?

    MfG
    Maja
     
  2. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Kommt darauf an: Kinder? Entgeltgruppe/Stufe? Konfession? Arbeitszeit? Arbeitgeber (öffentlich)?, Lohnsteuerklasse?
    Wie du siehst, kann dir das niemand ohne weitere Informationen mitteilen. Aber hier kannst du dich am öffentlichen Dienst orientieren:
    Öffentlicher-Dienst.Info - TVoeD/VKA

    Ben
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Steuern, Krankenversicherung, Miete, Autoversicherung, Strom, Telefon, Inet, Lebensmittel, Rentenversicherung, Katzenfutter, Fahrkarte, Kino usw.

    Du müsstest deine Frage etwas klarer formulieren, da ich deinen Lebensstil nicht kenne.
    Sollte es rein generell gehen - Sozialabgaben uns Steuern zahlt man.
     
  5. mk00

    mk00 Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Steuern, Krankenversicherung, Miete, Autoversicherung, Strom, Telefon, Inet, Lebensmittel, Rentenversicherung, Katzenfutter, Fahrkarte, Kino usw.

    Bitte, nur was man bezahlem MUSS:
    1. Steuern
    2. Krankenversicherung -ist es pflichtig, falls man im Ausland eien Ve4rsicherung hat?
    3. Renteversicherung_ ist es nötig oder?

    Vielen dank!!!
     
  6. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Du musst sowohl die Lohnsteuer als auch die Sozialabgaben von Kranken-, Renten-, Pflege-, Arbeitslosenversicherung vom Bruttolohn abziehen. Dies sind Pflichtabgaben, auch wenn Du im Ausland eine weitere solche Versicherung hast - Du lebst und arbeitest hier, also musst Du hier auch Beiträge zahlen.

    Was davon übrig bleibt, ist der sog. Nettolohn. Wieviel Du davon für Miete, Lebensmittel und Fahrtkosten ausgibst, hängt von Dir und Deiner Lebenssituation ab.
     
  8. mk00

    mk00 Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    DANKE ALLE!!!
     
  9. DirkK

    DirkK Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    79
    Hallo Anna oder Maja ....
    Grundsätzlich gibt es in Deutschland eine Krankenversicherungspflicht. Jedoch hat Deutschland mit einigen Ländern (vorwiegend EU und EWG) Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen, so dass es zu einer gegenseitigen Anerkennung von Versicherungen kommt.
    Dies musst Du aber im Einzelfall prüfen lassen.
    Sollte die Krankenversicherung im Ausland tatsächlich ausreichend sein, um den Aspekt der Pflichtversicherung zu erfüllen, hättest Du eventuell sogar Anspruch auf eine Beteiligung des Arbeitgebers. Allerdings solltest Du auch prüfen, ob Deine ausländische Krankenkasse den Leistungsumfang einer Deutschen Pflichtversicherung auch deckt.
     
  10. Bikinigirl

    Bikinigirl Newbie

    Registriert seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Also ich bin Schülerin, ledig, lohnstuerklasse 1 und bekomme 760€ netto raus bei Ca. 980€ Brutto ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netto Ausbildungsvergütung Forum Datum
Wieviel Netto (Ausbildungsvergütung) wenn verheiratet und 1 Kind? Adressen, Vergütung, Sonstiges 04.11.2002
Nettogehalt im Münsterland: wer kann helfen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 27.04.2015
Netto vom Brutto in der Ausbildung ?? Adressen, Vergütung, Sonstiges 06.08.2012
Super Gelegenheit!!! OP-Schwester in Wien gesucht, Verdienst ca. 2300 Euro netto!! Stellenangebote 23.07.2012
Freiberuflich - Stundenlohn von 25 Euro netto? Talk, Talk, Talk 17.08.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.