Nephrektomie - Ureter belassen?

Dieses Thema im Forum "Nephrologie / Urologie" wurde erstellt von angie85, 23.06.2008.

  1. angie85

    angie85 Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    hallo :-)

    hab da mal eine frage.. warum wird bei einer "kompletten" nephrektomie der jeweilige ureter belassen? oder wird das nicht generell gemacht? :gruebel:

    hintergrund zu meiner frage:
    habe heute ein jugendliches mädchen zu einer untersuchung (genauer gesagt zum MCU) begleitet um deren rezidivierende harnwegsinfekte abzuklären. dieses mädchen wurde vor einigen jahren nephrektomiert (rechts).. weshalb weiß ich leider nicht :emba:. bei der MCU wurde ein reflux in den rechten ureter festgestellt.. allerdings hat sie rechts keine niere mehr.. :gruebel: nun wundere ich mich darüber, dass dieser ureter belassen wurde..

    die krankenschwestern konnten mir diese frage leider nicht beantworten.. und ich hatte heute nicht mehr die möglichkeit einen arzt zu fragen.. vielleicht wisst ihr was? bin doch soooo neugierig.. und hab erst am donnerstag wieder dienst :mrgreen:

    lg angie
     
  2. Maurits

    Maurits Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Funktion:
    stell. SL und Student 7.Sem HFH Pflegemanagement
    Wenn eine Nephrektomie bei einer Tumorerkrankung durchgeführt wird, sollte je nach Ausprägung auch der Harnleiter entfernt werden.
    Wenn andere Erkrankungen vorliegen ist eine Entfernung nicht nötig.
     
  3. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Hallo,

    der Urether wird belassen, weil der Aufwand erheblich ist diesen zu entfernen. Die Nephrektomie (bei nicht maligner Erkrankung der Niere) erfolgt in Seitenlage, wobei der Patient in der Flanke "abgeknickt" gelagert wird, um den Zugang zu erleichtern. Von diesem Zugang ist es nicht möglich den Urether mitzuresizieren.
    Die Tumorresektion der Niere wird meist in Rückenlage durchgeführt, um auch regionale Lymphknoten und eben den Urether mit entfernen zu können. Dieser Zugang ist (auch wenn das Peritoneum dabei [meist] zu bleibt, für die Patienten ungleich belastender.

    Gruß Matras
     
  4. angie85

    angie85 Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    ah.. versteh.. vielen dank für die erklärungen :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nephrektomie Ureter belassen Forum Datum
Nierenteilresektion/ Heminephrektomie Nephrologie / Urologie 19.11.2007
Ureterschienung Nephrologie / Urologie 05.11.2009
Nephroureterektomie bei Harnleiter Tumor - Pflege Fachliches zu Pflegetätigkeiten 25.03.2009
Ureterorenoskopie/Harnleiter Nierenspiegelung mit Steinentfernung Nephrologie / Urologie 09.08.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.